Downloads

 

Download-Index | Neu | Beliebt | Top bewertet ]


So wird Windows schneller

jetzt herunterladen | Details | Bewerten | Bewertung ]

Download Detailinformationen

Kategorie: Freeware » Tools
Beschreibung:

Mit Autoruns wird Windows viel schneller. 
Lässt sich ein Programm partout nicht vom automatischen Start abhalten? Dann ist „Autoruns“ Ihre Rettung. Die Gratis-Software kennt alle versteckten Wege, über die sich Programme starten lassen – und kann genau das auf Wunsch verhindern.

Windows bietet unzählige Stellen, an denen sich Programme einnisten können, um nach dem Hochfahren des PCs automatisch gestartet zu werden. Tuning-Programme, Online-Update-Routinen und nicht zuletzt lästige Adware machen davon regen Gebrauch. Jede dieser Optionen mit dem Registry-Editor, Notepad & Co. zu prüfen, verkommt schnell zur Sisyphusarbeit. An dieser Stelle hilft Ihnen das kostenlose Microsoft-Programm „Autoruns“, indem es alle über das System verteilten Autostart-Einträge in einem übersichtlichen Karteireiter-System zusammenfasst. Praktisch: Alle automatisch geladenen Komponenten lassen sich gleich an Ort und Stelle deaktivieren. Standardmäßig entfernt „Autoruns“ abgeschaltete Einträge jedoch nicht, so dass Sie gefahrlos verschiedene Einstellungen ausprobieren können. Sollte versehentlich ein wichtiges Programm nicht mehr starten, reaktivieren Sie den betreffenden Eintrag mit wenigen Klicks.

Autoruns für Windows

Einführung
Dieses Dienstprogramm ist im Vergleich zu allen anderen Startüberwachungsprogrammen mit den derzeit umfassendsten Informationen zu den Autostartpfaden ausgestattet. AutoRuns zeigt, welche Programme für die Ausführung beim Starten des Systems oder bei der Benutzeranmeldung konfiguriert sind, wobei die Einträge in der Reihenfolge aufgeführt sind, in der sie in Windows verarbeitet werden. Zu diesen Programmen gehören die Anwendungen im Startordner sowie in den Registrierungsschlüsseln „Run“, „RunOnce“ und anderen Schlüsseln. Sie können AutoRuns so konfigurieren, dass auch andere Pfade berücksichtigt werden, beispielsweise Explorer-Shellerweiterungen, Symbolleisten, Browserhilfsobjekte, Winlogon-Benachrichtigungen, Autostartdienste und vieles mehr. AutoRuns geht weit über die Möglichkeiten des Dienstprogramms MSConfig in Windows ME und Windows XP hinaus.

Option Hide Signed Microsoft Entrie
Mit der Option Hide Signed Microsoft Entries in AutoRuns können Sie sich auf Autostartabbilder von Drittanbietern konzentrieren, die in Ihr System integriert wurden. Darüber hinaus ist es auch möglich, die Autostartabbilder für andere auf dem System konfigurierte Benutzer zu betrachten. Das Downloadpaket enthält außerdem das Befehlszeilenprogramm Autorunsc, mit der die Daten im CSV-Format ausgegeben werden können.
Sie werden sich wundern, wie viele ausführbare Dateien automatisch gestartet werden! 

Version: Aktuelle
aktualisiert am: Montag, 04. Januar 2016
Dateigrösse: 585.94 Kb
Autor: Microsoft  Homepage des Autors
Zugriffe: 3019
Bewertung:   gesamte Stimmen: 3


Download-Änderung vorschlagen | Fehlerhaften Link melden ]

Ist es von Ihnen?
Ermöglichen Sie den Besuchern Ihrer Webseite das Bewerten dieses Downloads!