News und Wissenswertes aus vielen Kategorien

Wir haben die Themen zu Technik, Gesundheit, Freizeit, Hobby und vieles mehr

Die Themen als Blog

  • Windows 10 Upgrade weiterhin kostenlos - so geht´s (hier)

Downloads

 

Download-Index | Neu | Beliebt | Top bewertet ]


Alle neuen Downloads


lwin

Emsisoft Anti-Malware - Ohne Risiko

Kategorie: Shareware » Virentools
Beschreibung:

Vertrauen Sie nicht auf Gratis-Antivirensoftware! Diese bieten meist nur einen Scanner um Infektionen zu reinigen, wenn der schlimmste Fall bereits eingetreten und der ganze PC voller Malware ist. Sie würden doch lieber geschützt sein, oder? Vermutlich würden Sie auch persönliche Assistenz in Notfällen bevorzugen, anstatt ein anonymes Supportformular ausfüllen zu müssen, auf das Sie, wenn überhaupt, erst nach 3 Tagen eine Antwort erhalten. Daher ist Emsisoft ein Premium Software Hersteller für Premium Kunden! - inklusive garantierter Malware-Entfernung.

Testen Sie Emsisoft Anti-Malware - Ohne Risiko

Downloaden Sie jetzt eine voll funktionsfähige 30 Tage Testversion, damit Sie sich von den Vorteilen selbst überzeugen können, oder vertrauen Sie unserer 30 Tage Geld-Zurück-Garantie und bestellen Sie jetzt gleich. Egal wie Sie sich entscheiden, mit Emsisoft Anti-Malware sind Sie immer auf der sicheren Seite. OHNE RISIKO!

Sicherheit durch drei Schutz-Ebenen

Surfschutz: Sollten Sie unbeabsichtigt versuchen, eine Webseite zu laden, die Malware oder Spyware verteilt, hält Sie Emsisoft Anti-Malware davon ab. Die eingebaute Liste bekannter gefährlicher Webseiten wird automatisch einmal pro Stunde aktualisiert.

Dateiwächter: Dieser wichtigste Schutzschild prüft jede heruntergeladene und gestartete Datei mit mehr als 10 Millionen Signaturen auf Malware-Befall. Der Emsisoft Anti-Malware Dateiwächter ist intelligent und optimiert sich fortlaufend, so dass Sie es nicht einmal merken, wenn im Hintergrund in jeder Sekunde duzende Dateien gescannt werden.

Verhaltensanalyse: Um auch die neuesten Infektionen (sog. Zero-Day Attacken) abzufangen, für die noch keine Signaturen verfügbar sind, überwacht Emsisoft Anti-Malware ständig alle aktiven Programme und schlägt sofort Alarm, sobald eine suspekte Aktionen ausgeführt wird. Kombiniert mit der Live Cloud-Verifizierung des Emsisoft Anti-Malware Networks ist das unsere ultimative Waffe gegen Malware-Infektionen, gegen die Sie sonst keiner schützen kann.


 

 
Version: Aktuellste
aktualisiert am: Dienstag, 01. Oktober 2013
Dateigrösse: 200.27 MB
Zugriffe: 1642
Bewertung: ratingstarratingstarratingstarratingstarratingstar  gesamte Stimmen: 5 Weitere DetailsFehlerhaften Link melden

lwin

SSTV Software

Kategorie: Freeware » Funksoftware
Beschreibung:
Seit 1987 beschäftigt sich der Betreiber mit der Betriebsart SSTV, einer der wohl interessantesten Betriebsarten im Amateurfunk. Nach vielen Verbindungen mit schwarzweiß –Bildern, konnten 1989 die ersten Farbbilder mit einem Eigenbau-Konverter gesendet und empfangen werden.
Version: Demo
aktualisiert am: Freitag, 22. Februar 2013
Dateigrösse: 3.81 MB
Autor: http://www.sstv.de
Zugriffe: Weitere DetailsFehlerhaften Link melden1003

lwin

JVComm32 - RTTY-SAT-FAX-SSTV...

Kategorie: Freeware » Funksoftware
Beschreibung:
Das FAX, RTTY / SYNOP / NAVTEX und SSTV Programm für Windows 95, 98, 2000, NT 4.0, XP, Vista and Windows 7 & 8
Sie interessieren sich für den Empfang von Wetterkarten, Wettermeldungen, NAVTEX und SYNOP- Meldungen, Wettersatelliten, Amateurfunk SSTV und -FAX?
Dann laden Sie die Software hier runter - Immer aktuell und für Funkfreunde ein muss.

Version: Demo
aktualisiert am: Montag, 11. Februar 2013
Dateigrösse: 6.68 MB
Autor: http://www.jvcomm.de/
Zugriffe: 1242
Bewertung:   gesamte Stimmen: 2 Weitere DetailsFehlerhaften Link melden

lwin

OpenSuse - Betriebssystem Beliebt

Kategorie: Linux
Beschreibung:

openSUSE ist da

Verfügbar in den Versionen 32Bit & 64Bit
Artikel-Update 22.12.2014

 

Die Neuerungen von OpenSuse (Neueste HIER)

openSUSE ist...
Icon-wiki.png

Stabilität

Sehr viel Arbeit wurde investiert, um openSUSE mit openQA zu verbessern. Das automatisierte Testwerkzeug, das hilft das neueste openSUSE-Release sicher zu stellen, ist nicht voller übler Überraschungen für Endanwender. 13.2 kommt auch mit dem glänzend neuen Btrfs als Standard-Dateisystem für die root-Partition und dem ausprobierten und getesteten XFS für /home. Der neue 3.16 Linux-Kernel kommt auch mit unterschiedlichen neuen Stabilitäts-Features, wie z.B. die Feststellung, wenn Ihr Dell Latitude Laptop herunter fallen würde. Zusätzlich hat die Code-Grundlage von Yast gereift, nachdem sie zu Ruby importiert wurde mit der Meinung, dass das mehr denn je ansprechbarer und zuverlässiger sei.

 
Icon-network.png

Netzwerk

Dieses Release kommt mit AppArmor 2.9, das standardmäßig aktiviert ist, was mehr Sicherheit für irgendwelche Anwendungen bedeutet, die ein AppArmor-Profil im erforderlichen Modus gesetzt haben. Es sind auch aktualisierte Pakete für unterschiedliche Netzwerk-Tools, wie Samba, AutoYaST und mehr, verfügbar.

 
Icon-distribution.png

Entwickelt

openSUSE 13.2 kommt mit GCC 4.8 und der Option den neueren GCC 4.9 zu installieren, Qt 5.3 der einige Verbesserungen für das Qt5-Framework mitbringt. Sie haben auch die Option den brandneuen (aber noch im Test) Plasma 5 zu installieren.

 
Icon-cleanup.png

Aufpoliert

In diesem Release hat die YaST-Portierung zu Ruby einen Punkt erreicht, wo die Code-Grundlage nun zuverlässig und voll mit fantastischen Features, die Sie von YaST erwarten, ist. ActiveDoc folgt, um als Platz zum auffinden von Dokumentationen zu unterschiedlichen Tools, an die man in der Linux-Welt anzutreffen gebunden ist, verwendet zu werden. 13.2 bietet auch KDE Applications 4.14 und Plasma Desktop 4.11, die stabile Desktop-Umgebungen bilden werden, wie das KDE-Projekt weiterhin Code in die KDE Frameworks 5 portiert. In der Zwischenzeit kommt der GNOME-Desktop mit der Version 3.14. LXDE wurde für dieses Release mit Daten-Paketen, verbessertem Design, vielen Fehler-Korrekturen und neuen Features umgestaltet.

 
Preferences-system-performance.png

Schneller

Linux 3.16 kommt mit Ausbesserungen für Nouveau, dem Open Source Treiber für NVIDIA-Karten, wie auch noch mehr Merkmalen für Intel- und AMD-Grafikkarten. Dieser neue Kernel verbessert auch die Performance von Btrfs und XFS.

 
Icon-feature.png

Funktionsreich

Der KDE Plasma Desktop kommt jetzt mit Unterstützung für die Integration mit ihren Mobilen Endgeräten über das KDE Connect-Paket. Das neue Standard-Dateisystem Btrfs bedeutet, dass man Tonnen an neuen Features erhält - vieles, was Sie nie für möglich gehalten haben können!. YaST kommt auch mit einer einer neuen Qt-Schnittstelle, die auch zu Qt5 portiert wurde.

 
Icon-new.png

Innovativ

Dieses Release kommt mit einer Anzahl an experimentellen Technologien, die ausprobiert werden wollen, wie zum Beispiel Wayland 1.4, KDE Frameworks 5, Kartenauszugs-Software, die auf dem Build Service verfügbar ist und einem brandneuen Farben-Schema für die Distribution.


Download siehe unten
Für 32- und 64-Bit-x86-Systeme geeignete ISO-Images des neuen OpenSuse sind über die Haupt-Download-Seite erhältlich. Einen Kurzüberblick über die Neuerungen der Version 13.2 liefern die Ankündigung, ein Übersichtsdokument und die Produkt-Highlights im deutschen OpenSuse-Wiki; weitere Einblicke geben die Versionshinweise sowie ein Feature-Überblick im englischen Wiki. Die Entwickler haben zudem die OpenSuse-Dokumentation überarbeitet und um Passagen erweitert, die sich Systemd und der neuen Grub-Version widmen.


 

JETZT NEUESTE VERSION DOWNLOADEN (klicke hier oder Bild)

 

QUELLE -> opensuse.org

MEHR IN DER DOWNLOADZONE

Version: Aktuell
aktualisiert am: Mittwoch, 12. September 2012
Dateigrösse: 2048.00 MB
Autor: http://www.opensuse.org/?netzfunk.at
Zugriffe: Weitere DetailsFehlerhaften Link melden30586

lwin

Xonotic - (3D-Shooter) Freeware für Windows, Mac, Linux

Kategorie: Freeware » Games
Beschreibung:

Xonotic ist der Nachfolger des Multiplayer-Shooters Nexuiz, der wohl nicht mehr weiterentwickelt wird.
 
Ein Team von Ego-Shooter-Begeisterten hat den Quell-Code von Quake 1 modifiziert und ihm einen neuen Anstrich verpasst. Herausgekommen ist das Open-Source-Spiel Nexuiz, das mittlerweile aber nicht mehr weiterentwickelt wird.

Einige Entwickler des Projekts haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen Nachfolger für Nexuiz zu programmieren. Eine neue Vorab-Version steht jetzt mit Xonotic 0.6.0 zum kostenlosen Download bereit.

In wieweit sollen sich die beiden Freeware-Games unterscheiden: Versprochen wird, dass große Teile des Codes komplett neu geschrieben worden sind und sowohl Grafik und Sound einen kompletten Neuanstrich erfahren haben. Die wohl wichtigste Änderung für den Spieler: Das HUD mit sämtlichen Anzeigen soll ab sofort voll dynamisch funktionieren und beliebig anpassbar sein.

Fazit: Nexuiz hat uns riesigen Spaß bereitet. Hoffen wir also, dass Xonotic die gleiche Richtung einschlägt. Beachten Sie, dass das Spiel momentan nur in einer experimentellen Version verfügbar ist.

Trailer zum Game:

Version: Aktuelle
aktualisiert am: Dienstag, 24. Juli 2012
Dateigrösse: 953.67 MB
Autor: http://www.xonotic.org
Zugriffe: Weitere DetailsFehlerhaften Link melden1741

lwin

Android-Emulator für Windows

Kategorie: Demoversionen
Beschreibung:

Die Anwendung "YouWave for Android" richtet nach der Installation ein nahezu vollständig funktionsfähiges Android-System auf Ihrem Windows-Rechner ein. Abgesehen von einigen Funktionen wie der Kamera oder dem Telefon lassen sich fast alle Features von Android nutzen - inklusive der Installation von zusätzlichen Apps.

Dazu können Sie direkt auf einen der mobilen App-Stores zugreifen oder Applikationen aus lokalen Dateien installieren. Auch einige grafisch weniger intensive Spiele laufen auf dem System. Nicht funktionsfähig sind Apps, die nativen ARM-Code, Flash oder einen der Hardware-Sensoren nutzen.

"YouWave for Android" setzt für den Betrieb von Android auf VirtualBox. Damit alles funktioniert, müssen Sie bestehende Installationen von VirtualBox deinstallieren.

Das Update auf Version 2.2.3 behebt einige Fehler und bringt zudem ein Always-on-top-Feature. Dank der neuen Funktion bleibt YouWave immer im Vordergrund.

Fazit: Egal, ob Sie gar kein Android-Smartphone besitzen und einen ersten Eindruck des Systems gewinnen wollen oder einfach gefahrlos Apps austesten möchten: "YouWave for Android" ist das passende Tool. Bis auf wenige Ausnahmen läuft das Programm sehr stabil, auch wenn die Performance durch die virtuelle Maschine etwas zu Wünschen übrig lässt.

Minimale Systemvoraussetzungen

Intel Pentium 1,6 GHz CPU, 1 GB DRAM, 500 MB Festplattenspeicher,

Windows XP, Vista oder Windows 7 32/64 Bit

Produktbeschränkungen

Apps, die ARM-Code haben, benötigen Flash, Hardware-Sensoren erfordern, oder verwenden Sie Closed-Source-APIs, werden nicht unterstützt.

Ein freundlicher Hinweis

Wenn VirtualBox auf Ihrem PC installiert ist, können YouWave nur auf Windows-Gäste installiert werden, nicht auf Ihrem Host-Maschinen. Bitte installieren Sie nicht YouWave auf dem Host-Rechner, wenn Sie VirtualBox deinstalliert haben.

Version: aktuelle
aktualisiert am: Freitag, 22. Juni 2012
Autor: Andreas Tuschek
Zugriffe: Weitere DetailsFehlerhaften Link melden1524

lwin

Sauerbraten - Cube2 (3D-Shooter)

Kategorie: Freeware » Games
Beschreibung:

Sauerbraten, der Quasi-Nachfolger zum erstklassigen Open-Source Ego-Shooter Cube, bietet nicht nur schönere Grafik, sondern auch viele neue Features.

Wie es sich für ein richtiges Ballerspiel gehört, können Sie zwischen verschiedenen Waffen wählen und sich auf über 100 Maps bekriegen. Zahlreiche in den Levels herumliegende Armor-Packs erhöhen dabei Ihre Widerstandskraft.

Sauerbraten können Sie sowohl allein, als auch zusammen mit Freunden über Netzwerk spielen. Während Sie solo in zwei Modi gegen riesige Gegnerhorden antreten, können Sie im Multiplayer zwischen mehreren spaßigen Varianten wählen.

Alle Änderungen der neuen Version können Sie auf der Hersteller-Seite nachlesen.

Fazit: Sauerbraten ist ein erstklassiger 3D-Shooter, der vor allem mit Freunden im Netzwerk gehörig Spaß bereitet. Das Spiel orientiert sich grafisch wie spielerisch an Genre-Größen wie Quake und Doom.

Version: Aktuelle
aktualisiert am: Samstag, 25. Februar 2012
Dateigrösse: 427.25 MB
Autor: http://sauerbraten.org
Zugriffe: 2931
Bewertung:   gesamte Stimmen: 4 Weitere DetailsFehlerhaften Link melden

lwin

Ubuntu - Betriebssystem Beliebt

Kategorie: Linux
Beschreibung:

Ubuntu ist ein kostenloses und freies Linux-Betriebssystem, welches durch einfache Installation, Handhabung und Funktionsvielfalt punkten will. Ubuntu gibt es für verschiedene Computerplattformen und hat mehrere Ableger ausgebildet, die sich nur durch ihre grafische Oberfläche unterscheiden.

Ubuntu verwendete bis zur Version 10.10 standardmäßig GNOME, aktuell und zukünftig wird das eigens entwickelte Unity benutzt.

Das neue Ubuntu Linux-Betriebssystem für 32 & 64 Bit-Systeme.

Ein kostenloses und einfach zu bedienendes Betriebssystem für alle: Diesem Ziel bleibt Ubuntu auch in der aktuellen Ausgabe treu. Das System richtet sich mit seiner schlanken Oberfläche und einer einfachen Bedienung vor allem an Anwender, die mit einem Umstieg auf Linux liebäugeln. Alles, was Sie zur täglichen Arbeit am Rechner benötigen, bringt Ubuntu mit.

In Ubuntu 11.10 wurde das Software-Paket auf den neuesten Stand gebracht. Praktisch: Ubuntu 11.10 lässt sich per Live-CD-Setup direkt über eine bestehende Version installieren. Alternativ können Sie "Oneiric Ocelot" parallel zur bisherigen Ausgabe einrichten.

Nach dem Setup zeigt sich Ubuntu 11.10 dann in der Unity-Oberfläche, die bisher nur der Netbook-Version vorbehalten war. Voraussetzung dafür ist jedoch eine einigermaßen aktuelle Grafikkarte. Der ehemalige Gnome-Desktop wird nur noch im auswählbaren Classic-Profil von Ubuntu verwendet.

Das Interface bringt auch den Unity Launcher mit, der per Standard als taskbar-ähnliche Leiste am rechten Fensterrand erscheint. Daran lassen sich beliebige Programme anheften, starten. Außerdem schalten Sie über den Unity Launcher zwischen geöffneten Tools hin und her. Um den Platz nicht dauerhaft zu belegen, lässt sich der Unity Launcher automatisch ausblenden.

Fazit: Auch mit der neuen Version bewegt sich Ubuntu weiter in Richtung einsteigerfreundlichste Linux-Distribution.

Hinweis: Die heruntergeladene Imagedatei müssen Sie mit einer Brenn-Software wie Nero auf einen Rohling brennen. Anschließend können Sie das System direkt von CD starten und/oder installieren.
 
JETZT GRATIS DOWNLOADEN!
Version: Aktuellste
aktualisiert am: Montag, 20. Februar 2012
Dateigrösse: 667.57 MB
Autor: http://www.ubuntu.com/?netzfunk.at
Zugriffe: 12101
Bewertung: ratingstarratingstarratingstarratingstarratingstar  gesamte Stimmen: 5 Weitere DetailsFehlerhaften Link melden

lwin

FreeStudio - Videoconverter

Kategorie: Freeware » Tools
Beschreibung:

Mit dem "Free Studio" holen Sie sich ein umfangreiches Konverter-Paket auf Ihren heimischen Rechner.
Dieses Freeware-Paket liefert Ihnen ein ganzes Paket an Kostenlos-Programmen auf Ihren Rechner, mit denen Sie Videoclips etwa von YouTube herunterladen und in ein anderes Format umwandeln können.

Ideal um auch Videos auf das Handy oder anderen Geräten zu laden.

aktualisiert am: Donnerstag, 22. Dezember 2011
Dateigrösse: 61.99 MB
Autor: dvdvideosoft  Homepage des Autors
Zugriffe: 1053
Bewertung:   gesamte Stimmen: 1 Weitere DetailsFehlerhaften Link melden

lwin

SiSoft Sandra - Der Systemcheck (Gratis)

Kategorie: Freeware » Tools
Beschreibung:

"SiSoft Sandra" ist ein hervorragendes Systemanalyse-Programm, das mit über 60 Werkzeugen eine prima Hard- und Software-Erkennung bietet.
 

Wo Windows dem Anwender selbstverständliche System-Informationen nur auf umständlichen Wegen zur Verfügung stellt, greift Sandra ein: Über 60 verschiedene Werkzeuge analysieren den PC bis ins Detail und liefern ausführliche Systemdaten.

Egal ob es um Mainboard, Speicher, Festplatte, Peripherie, Steckkarten, Prozessor, Netzwerk, Schnittstellen BIOS, Windows oder DirectX geht, die Software hat umfangreiche Antworten parat. Für einen Großteil der Hardware im PC gibt es zudem Benchmark-Tests, mit denen sich der PC auf seine Performance im Vergleich zu einigen Referenz-Rechnern testen lässt.

Abgerundet wird Sandra durch die Komponente "Performance Tune-Up", einer ausführlichen Analyse des gesamten Systems. Aus den Daten stellt die Software eine Liste mit möglichen Verbesserungen des Rechners zusammen.

Diese Lite-Version kann für den privaten Gebrauch kostenlos eingesetzt werden. Der Hersteller bietet auf seiner Webseite vier erweiterte Versionen von "SiSoft Sandra" zum Kauf an.

Fazit: Ein Gesundheits-Checkup kann auch Ihrem Rechner nicht schaden. "SiSoft Sandra" ermittelt alle Stärken und Schwächen und stellt sie schonungslos dar.
aktualisiert am: Montag, 24. Oktober 2011
Dateigrösse: 44.82 MB
Autor: http://www.sisoftware.eu/?netzfunk.at
Zugriffe: 1648
Bewertung:   gesamte Stimmen: 2 Weitere DetailsFehlerhaften Link melden








Top 10 Downloads

Weitere Themen

Promotion

SK_Logo_300x250

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 614
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 75


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Newsletter

E-Mail Adresse

Bitte wählen

Newsletter Format wählen

Login

Sponsoren

Username

Passwort

Bitte nutzen Sie Ihre Zugangsdaten für den Login!