Information

MiniToolDie Gründe für beim Ausschneiden verlorenen Dateien 1. Unerwartetes Herunterfahren: Stromausfall ist eines der am häufigsten auftretenden Probleme, die den Dateiverschiebungsprozess unterbrechen. 2. Falsche Entfernung von Speicherlaufwerken: Wie wir wissen, werden USB-Flash-Laufwerke häufig bei Datenübertragung von einem System zu einem anderen verwendet. Sie könnten jedoch Dateien verlieren, wenn er während des Ausschneiden-Einfügen-Prozesses entfernt wird. 3. Natürlich gibt es andere Möglichkeiten, einschließlich falscher Systembeendigung, Hardwarefehler usw. Mehr im Artikel >>

Dateien beim Ausschneiden verloren

Die Gründe für beim Ausschneiden verlorenen Dateien

  1.  Unerwartetes Herunterfahren: Stromausfall ist eines der am häufigsten auftretenden Probleme, die den Dateiverschiebungsprozess unterbrechen.
  2. Falsche Entfernung von Speicherlaufwerken: Wie wir wissen, werden USB-Flash-Laufwerke häufig bei Datenübertragung von einem System zu einem anderen verwendet. Sie könnten jedoch Dateien verlieren, wenn er während des Ausschneiden-Einfügen-Prozesses entfernt wird.
  3. Natürlich gibt es andere Möglichkeiten, einschließlich falscher Systembeendigung, Hardwarefehler usw.

Minitool

Warum kann man gelöschte Daten noch wiederherstellen?
Hier kann man einmal den Überblick erhalten, warum die gelöschten Dateien noch wiederherstellbar sind: Denn es werden nicht die echten Dateien, sondern der Verzeichniseintrag gelöscht. Eine noch detaillierte Antwort finden Sie unter: https://de.quora.com/Warum-sind-lokale-gel%C3%B6schte- Daten-auf-dem-PC-oft-kurz-danach-wiederherstellbar.

Deshalb sollte man den Speicherort, an dem originelle Dateien gespeichert werden, scannen, um die echten unsichtbaren Dateien herauszufinden.

Wie können die Laien das technische Problem erledigen?
Für die Wiederherstellung der verlorenen Dateien haben Sie in der Regel 2 Optionen haben.

  • Die Online-Software verwenden;
  • Ausgehen und sich an den Experten wenden.

Es ist sehr klar. Der Vorteil bei der Verwendung der Online-Software ist preiswert und bequem. Sie brauchen nicht darauf warten, dass das defekte Gerät in den Datenwiederherstellungsdienst gesendet und zurückgeliefert.

Der Nachteil steht dar, dass es gibt die Erfolgschance. Normalerweise liegt sie um 96 % und ist von dem defekten Gerät und der Softwarekompetenz abhängig. Beim Offline-Werkstatt- Datenwiederherstellung ist die Chance wesentlich höher. Dementsprechend sind die Kosten unheimlich teuer.

Für die Online Datenwiederherstellung ist MiniTool Power Data Recovery zu empfehlen. Es bietet deutsche Version, und ist zudem leicht zu bedienen, obwohl viele Funktionen darin integriert sind.

MiniTool unterstützt Zurücknahme, falls das Zielgerät völlig physisch beschädigt und Online-Software nicht hilft. Wegen dies und auch anderer Aspekte ist es vertrauenswürdig, wird bisher mehr als 40 Millionen heruntergeladen, und meist positiv bewertet.

Sie können die Startseite der Software besuchen und dort die Software herunterladen. Für die Anleitung können Sie sich direkt an den Support@minitool.com anwenden oder sich ruhig die schriftliche Hilfeseite studieren .

Der verwandte Artikel kann Ihnen auch gefallen: Endgültig gelöschte Dateien in Windows 10 retten.

Die Oberfläche von Datenwiederherstellungssoftware sieht so aus.

Minitool

Auf dem linken Bereich bestehen 4 Module: Dieser PC, Wechselmedien, Festplattenlaufwerke und CD/DVD-Laufwerke.

Dieser PC zeigt die Laufwerke, wie das Desktopsymbol-Dieser PC anzeigt.

Wechselmedien weisen auf die Speichergeräte: SD-Karte, USB-Sticks etc. hin.

Was die Module Festplattenlaufwerke und DVD/CD-Laufwerke zeigen, ist selbstverständlich.

Minitool

Bevor Sie unten rechts auf die Schaltfläche Scannen, können Sie zuerst die zu suchenden Dateien auf Formate einschränken, um die Zeit zu sparen.

Minitool

Sie sehen auf der Symbolleiste die hilfreichen Funktionen: Suchen, Filtern, und Vorschau. Wenn Sie den Namen der Dateien noch im Gedächtnis behalten, können Sie die Suchen ausprobieren, um auf die Schnelle die gewünschte Datei zu zurückzufinden.

Selbst wenn der PC defekt und nicht gestartet werden kann, ist die Software ebenfalls funktionsfähig. Dazu sollten Sie ein bootfähiges MiniTool-Medium erstellen , um den Computer zu booten.

MiniTool Power Data Recovery widmet sich der Verbesserung des Nutzererlebnisses. Sie können sie abonnieren, um das neueste Update ohne weitere Kosten zu genießen. Das monatliche Abonnieren kostet 59 €. Sie können sich auch entscheiden, alle Aktualisierungen auf einmal zu kaufen, es kostet 109 €.