Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Lesezeit ca. 2 Minuten

Spielen wie mit der Konsole - Der XBOX-Controller am PC

Information

Die XBOX-One mit Erfolg durch die GamerweltWer gerne auf der XBOX spielt, kennt seinen Controller wie die Westentasche. Da ist es natürlich schon ein enormer Vorteil, wenn dieser dann auch auf dem Gamer-PC ohne Probleme funktioniert. Seit der Xbox One S ist eine neuere Variante des Xbox One Controllers für um die 50 Euro verfügbar, die auch über Bluetooth mit einem Rechner optimal verbunden werden kann. Die neuen Controller erkennen Sie daran, dass der Kunststoff um die Xbox-Taste (der große, runde Kreis Mitte oben) herum Teil der Oberfläche des Controllers ist.
Bei den älteren Controllern ohne Bluetooth-Unterstützung ist der Kunststoff um die Xbox-Taste herum Teil der Oberseite, auf der sich die seitlichen Bumper befinden. Im Handel sollten in der Regel aber nur noch die aktuelleren Xbox One Controller erhältlich sein.


Die Controller für die Xbox 360 und die Xbox One erfreuen sich auch unter den Windows-Gamern einer großen Beliebtheit. Und das zu recht: Für einen guten Preis erhält man hervorragend verarbeitete Controller in einem äußerst ergonomischen Design. Beide Controller lassen sich relativ problemlos auch unter Windows 10 und den Vorgängerversionen nutzen.

Jetzt wird gespielt: Xbox 360 Controller am PC nutzen.
Unter Windows 10 wird der Xbox 360 Controller sofort nach dem Anschließen via USB erkannt. Ein Download von Treibern ist und das ist schon mal sehr gut nicht notwendig. Für ältere Windows-Versionen bietet Microsoft die passenden Treiber über diese Website unter „Software & Drivers“ zum Download an.

Spielen wie die Profis am PC

Um den Xbox 360 Controller auch kabellos am Rechner verwenden zu können, ist der Xbox 360 Wireless Adapter für Windows erforderlich, der als Zubehör um die 17 Euro kostet. Den Adapter schließen Sie einfach per USB an den Rechner an und der Controller verbindet sich anschließend über den Wireless Adapter mit dem Rechner.

Um vieles besser – sowohl was die Verarbeitung als auch die Ergonomie angeht - ist der modernere Xbox One Controller. Und auch dieser kann direkt nach dem Anschließen über USB unter Windows 10 eingesetzt werden. Außerdem auch unter Windows 8.1 und Windows 7. Über den Xbox One Wireless Adapter für Windows ist es auch möglich, den Xbox One kabellos mit einem Windows-PC über Funk zu verbinden.
Quelle TEXT & BILD: Eskin

Spielen wie mit der Konsole - Der XBOX-Controller am PC

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


  1. nopicHenryLock *  schreibt am 19.06.2019 09:17
    Alles Gute.
    Ich benutze https://www.usb-over-network.org/, um einen Joystick zu spielen und Spiele auf einem Computer in einer virtuellen Maschine und einer RDP-Sitzung zu testen. Bisher gab es keine Probleme.

  2. nopicRebekaHumels *  schreibt am 10.01.2019 13:44
    Ich möchte die Informationen teilen, die ich kürzlich für mich übernommen habe. Wie Sie wissen, müssen viele Gamer ein lokales Gamepad über das Remote Desktop Protocol (RDP) mit einer Gamestation verbinden, um Lieblings-Videospiele zu spielen. Vielleicht wissen sie nicht alle. HOWEVER hat jedoch eine Möglichkeit. Remote-Protokolle können USB-Geräten einiger Typen nicht unterstützen. Wenn jedoch ein zuverlässiger USB-über-RDP-Redirector von Drittanbietern als https://www.eltima.com/products/usb-over-ethernet/ angehängt wird, ist dies möglich jedes externe USB-Peripheriegerät über RDP.
  3. nopic *  schreibt am 24.08.2018 12:23
    Mit einem Controller welchen man von der Konsole schon gut kennt, ist es schon sehr gut, wenn man diesen dann auch am PC steuern kann. Die Tasten sind zwar oft auch OK und bei Gewöhnung der Hit. Aber ein Controller hat mehr Komfort.