Microsoft verspricht von Windows Vista bis Windows 10 bessere Performance, jedoch trifft dies nicht immer zu. Immer wieder sind alte Fehler sichtbar, welche schon in vielen Vorversionen waren. Auch Treiber kann Windows immer noch nicht optimal Verwalten. Bei Linux kennt man solche Probleme schon mal nicht. Was bei vielen Überzeugt.

Wenn es um Windows geht
Windows 7Windows 7 läuft viel stabiler als das Absturz-geplagte Windows 95 und - auch wenn man sich über Geschmack streiten kann - es sieht viel besser aus als XP. Warum soll man sich also von Windows verabschieden? Redmond zimmert schließlich ein solides Betriebssystem - man merkt dem aktuellen Windows die jahrzehntelange Erfahrung an. Doch es gibt auch kritische Stimmen: Den einen behagt nicht, in welche Richtung Redmond mit Windows 8 marschiert - weg vom PC, hin zum Smartphone, sagen sie. Andere wiederum fragen sich, wie Microsoft noch dreistellige Euro-Preise in Zeiten von 1,99-Euro-Apps rechtfertigt. Zugegeben: Dieser Vergleich hinkt, doch billig ist Windows wahrlich nicht. Zwar verschenkt Microsoft Windows 10* . Doch das Update gibt es nur für einen begrenzten Zeitraum gratis. 


Der Umstieg der sich lohnt
Ubuntu - LinuxManch einem mag der Umstieg auf Linux oder Mac zu radikal sein. In diesem Fall können Sie Windows auch einfach nur einen neuen Anstrich à la Linux oder Mac geben. Oder Sie wagen nur einen Teil-Umstieg - soll heißen: Sie lassen sich jederzeit die Möglichkeit offen, wieder zu Windows zurückzukehren. Das geht beispielsweise durch virtuelle Zweit-PCs oder indem Sie das neue Betriebssystem neben dem alten Windows einrichten und bei jedem PC-Start wählen können. Die Programme aus unserer Galerie helfen Ihnen dabei. 

Es gibt noch ein Argument, das gegen Windows spricht: Die Sicherheit. Das Gros der Virenschreiber hat sich auf Windows eingeschossen, beziehungsweise auf die Programme, die unter Windows laufen. So greifen sie potentiell die meisten Opfer ab. Wenn mal wieder ein Sicherheits-Skandal die Windows-Welt beutelt, können Linux-User nur müde lächeln. 

*Windows 10 ist zwar gratis, jedoch werden die Daten darin Verkauft, zudem auch im Store vieles gegen Aufpreis zu haben ist. Man siehe auch Android, welches mit Werbung HOCH³ und Apps gegen Aufpreis aufwartet.

FAKT:
Wer auf Sicherheit und Stabilität steht, hat mit Linux einfach bessere Performance und Qualität. Zudem auch ältere Gerätetreiber besser verwaltet werden, als von Windows selbst. Auch im Büro und Serverbereich, steht man mit Linux auf der sicheren Seite. Für Spielfreunde ist jedoch Windows besser, obwohl der Markt auch auf Linux bereits wächst!

Siehe auch Infos zu: Linux 4.3 mit noch mehr Performance

Quelle: Eskin