News und Wissenswertes aus vielen Kategorien

Wir haben die Themen zu Technik, Gesundheit, Freizeit, Hobby und vieles mehr

Die Themen als Blog

  • Smartphones beliebter als Konsolen (hier)

Artikel zur Kategorie: Software


Windows XP - Neues Update sorgt für Bluescreens (Software)

News

Windows XP - Neues Update sorgt für Bluescreens

Das Update KB977165 für Windows XP kann dafür sorgen, dass Windows XP bereits beim Booten mit einem Bluescreen den Dienst verweigert.
Windows XP  Windows XP  Die Meldung »Page Fault in Nonpaged Area« zusammen mit einem Stop-Fehler unterbricht den Startvorgang. Im Microsoft-Forum hat ein Moderator nun das Problem bestätigt und auf das Update KB977165 eingegrenzt, das deinstalliert werden müsse.

Allerdings kann man das wegen des Bluescreens natürlich nicht mehr von Windows XP aus machen. Deswegen wird eine Windows-XP-CD benötigt, von der man booten muss. Nach dem Aufrufen der Recovery-Konsole gibt man folgendes ein:
CHDIR $NtUninstallKB977165$\spuninst
BATCH spuninst.txt
Danach kann man mit »exit« die Konsole verlassen und das System neu booten. Der Fehler sollte nun behoben sein. Allerdings schliesst das nun entfernte Update eine kritische Sicherheitslücke. Ein Fix it bei Microsoft schützt vorübergehend, bis das Update in einer besser funktionierenden Version zur Verfügung steht.

avast! Free Antivirus – Antivirus- und Anti-Spyware (Software)

News

avast! Free Antivirus – Antivirus- und Anti-Spyware

 

avast! Free Antivirus

 

Mit Avast! Free Antivirus kommt ein kostenloses und leistungsstarkes Antiviren-Programm auf den Rechner. Ein Hintergrundwächter prüft das System permanent auf möglichen Virenbefall und schlägt im Falle der Fälle Alarm. Mit dem Scan-Modul der Freeware überprüft man bei Bedarf beliebige Datenträger auf Computerviren.

Nach der Installation von Avast! Free Antivirus schützt die Antivirus-Software den Computer per Werkskonfiguration vor Viren. Ãœber ein kleines Symbol in der Systemtray gelangt man auf die Programmoberfläche. In den Optionen passt man die Art des Virenschutzes an. Avast! Free Antivirus kontrolliert bei Bedarf den gesamten Netzwerkverkehr oder schliesst bestimmte Programmarten wie Internetbrowser, E-Mail-Client, P2P-Software oder Sofortnachrichtenprogramme ein oder aus.

Findet Avast! Free Antivirus Viren, Trojaner oder andere Malware, schlägt die Software Alarm. In der Standardeinstellung versucht die Freeware automatisch den Computer von den Viren zu befreien. Bei Misserfolg verschiebt Avast! Free Antivirus die befallenen Dateien in die sichere Quarantäne. Per automatischer Update-Funktion bringt die Software die Antivirus-Datenbank regelmässig auf den aktuellen Stand.

Darüber hinaus hat die Software ein so genanntes Behavior Shield an Bord, das verdächtiges Verhalten beliebiger Anwendungen aufspürt. Auf Wunsch fragt man detaillierte Statistiken und Grafiken ab und deaktiviert Dialogfenster, so dass Avast! Free Antivirus nahezu unbemerkt im Hintergrund arbeitet.

Fazit
Mit Avast! Free Antivirus kommt eine ernst zu nehmende Alternative zu kostenpflichtigen Virenscannern auf den Rechner. Besonders positiv fällt die neu gestaltete Programmoberfläche auf. Im Test ging Avast! Free Antivirus zügig und ressourcenschonend zu Werke und stöberte die zuvor ausgelegten Viren auf.


170 Artikel (29 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

Top 10 Downloads

Weitere Themen

Promotion

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 614
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 82


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Newsletter

E-Mail Adresse

Bitte wählen

Newsletter Format wählen

Login

Sponsoren

Username

Passwort

Bitte nutzen Sie Ihre Zugangsdaten für den Login!