Netzfunk.at

Wir bringen eure News | Technik | Unterhaltung | Freizeit

Home » Newsliste

Die Themen als Blog

  • Der Raspberry Pi als C64, NES oder Sega Mega Drive (hier)

Artikel Übersicht


Bio SEO – Suchmaschinenoptimierung im grünen Bereich

News

Bio SEO ist ein bewährter Begriff in neuem Kontext. Biologische Suchmaschinenoptimierung bedeutet natürliches und organisches Wachstum von Webseiten, innerhalb der Richtlinien für Webseitenbetreiber, ohne künstliche Zusätze und Verunreinigungen mit Schadstoffen.

Suchmaschine GoogleDie neueste Abmahnwelle im Internet gegen Linktausch und Linkkauf macht es einmal mehr deutlich. Auch Suchmaschinenoptimierung sollte Bio sein. Von der Erstellung biologischer Webseiten bis zum organischen Linkaufbau.
Bio steht für nachhaltige Herstellung ökologischer Produkte. Von den Ressourcen über die Produktionsmittel bis hin zu den Zusatzstoffen wird alles kontrolliert und unterliegt strengen Regeln. In den meisten Lebensbereichen achten wir beim Kauf von Produkten auf Bioqualität, Beständigkeit und Ausgewogenheit. Wenn es jedoch um die Internetvermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen geht, dann sind meist der Preis und das Versprechen vom schnellen Erfolg für eine Kaufentscheidung ausschlaggebend. Qualitätsrichtlinien werden außer Acht gelassen, Beständigkeit und stabiles Wachstum sind bei diesen Kaufentscheidungen nicht von Wert. Künftige Verluste und langfristige Schäden können die Folge sein und schnell ist die Suchmaschine als Schuldiger identifiziert.

Warum jedes Team Arbeitsmanagement-Tools benötigt (Beruf)

Information

Infographik von Wrike - im team arbeiten
 

Warum jedes Team Arbeitsmanagement-Tools benötigt

 

1800 neue Fragen für Fahrschüler (Auto-Motor)

Information

Für Fahrschüler der neuen Generation, kommen neue Fragen und auch Fotos zum Lehrbild. Die theoretische Führerscheinprüfung wird ab März auf völlig neue Beine gestellt. Dafür wurden die mehr als 1800 Fragen neu formuliert und mit aktuellen Bildern versehen. Die Prüfungen können auch auf Englisch, Kroatisch, Slowenisch und Türkisch absolviert werden.
Der Führerschein
Begegnungszonen, Ablenkung durch Smartphones und Navigationsgeräte - was im späten 20. Jahrhundert noch als Zukunftsmusik galt, hat längst im Straßenverkehr Einzug gehalten. Dennoch müssen Führerschein- Anwärter derzeit noch Fragen beantworten, die mit historischen Bildern illustriert werden.

Doch das wird sich ab März ändern. Nach Jahrzehnten wird die theoretische Führerscheinprüfung neu aufgestellt, die exakt 1822 Fragen (für Pkws und Motorräder) wurden überarbeitet. Ebenso die 544 dazu passenden Bilder. Denn bis zuletzt wurden den Prüflingen Fotos vorgesetzt, die Fahrzeuge zeigen, die seit den späten 70er- Jahren gar nicht mehr gebaut werden.

Smartphones beliebter als Konsolen (Technikwelt)

Information

Ist die Zeit der Konsolen schon gekommen, sind bald Smartphones und Tablets die Konsolen der neuen Generation? Gehören PS4 und Xbox One nächstes Jahr im Vergleich zu Smartphones schon wieder zum alten Eisen? Geht es nach dem britischen Chip- Designer ARM, der die grundlegenden Baupläne für die meisten Smartphone- Prozessoren entwickelt, dann ja. Ein ARM- Manager hat auf der Mobilgeräte- Messe Casual Connect in Amsterdam prophezeit, dass Handy- Prozessoren nächstes Jahr zu den Chips in PS4 und Xbox One aufschließen und sie bald darauf übertrumpfen werden.

"Wenn man ein heutiges High- End- Smartphone oder -Tablet nimmt, dann liegt die Performance bereits über jener der Xbox 360 oder PlayStation 3. Und sie holen schnell zur Xbox One und PlayStation 4 auf", erklärte ARM- Manager Nizar Romdan einem "Venturebeat"- Bericht  zufolge auf der IT- Messe Casual Connect. Romdan glaubt, dass die stärksten ARM- Prozessoren schon Ende 2017 eine mit PS4 und Xbox One vergleichbare Grafikleistung bieten werden.

Gelingt es ARM, diese Prophezeiung einzuhalten, könnten Chips, die auf ARM- Plänen basieren, zumindest grafisch mit den derzeit stärksten Spielkonsolen mithalten - und Smartphone- Spiele auf ein ganz neues Level heben. Derzeit von Hardcore- Spielern oft noch belächelt, könnten sie ihnen künftig gegenüber Konsolen nur mehr wenige Kompromisse abverlangen.

ARM- Chips interessant für Virtual Reality

Virtual RealityEin Problem bleibt freilich: Spiele mittels Touchscreen zu steuern, ist nicht jedermanns Sache. Smartphones werden also wohl nicht das Spielen per Gamepad am TV- Gerät ablösen, sie könnten aber für Spieler trotzdem an Bedeutung gewinnen - etwa im Virtual- Reality- Bereich. Hier könnte ihr Formfaktor Smartphones sogar zum Vorteil gereichen, schließlich zeigt beispielsweise Samsung schon jetzt, dass sich damit kabellose Virtual- Reality- Brillen realisieren lassen, während Systeme für den PC an einem dicken Kabelstrang hängen.

Windows 10 Aktivierung sichern (Software)

Tipps

Schnell und ohne Probleme die eigene Aktivierung sichern. Nach einer erfolgreichen Aktivierung von Windows 10 lohnt es sich, die Aktivierungsdaten zu sichern, um diese dann nach einer Neuinstallation für die sofortige Aktivierung von Windows 10 zu verwenden. Dafür benötigen Sie ein Windows-10-Installationsmedium. Dieses erhalten Sie über das kostenlose Microsoft-Tool Media Creation Tool für Windows 10. Übertragen Sie die Installationsdateien über das Tool auf eine DVD oder einen USB-Stick. Auf der DVD/USB-Stick finden Sie dann im Ordner "sources" die Datei "gatherosstate.exe".

Über gatherosstate.exe auf dem Windows-10-Installationsmedium können Sie die Aktivierungsdaten sichern

Hier klicken zum vergrössernDiese Datei kopieren Sie zunächst auf die Festplatte in einen Ordner, auf dem Sie Schreibrechte besitzen. Anschließend starten Sie das Programm. In dem Verzeichnis wird nun die Datei "GenuineTicket.xml" abgelegt, die die Aktivierungsdaten enthält. Sichern Sie diese Datei beispielsweise auf einem USB-Stick oder bei einem Online-Speicher-Anbieter.

Gesicherte Aktivierungsdaten zur Wiederherstellung der Aktivierung verwenden

Wenn Sie Windows 10 nun auf dem Rechner neu installieren, dann können Sie die XML-Datei zur sofortigen Aktivierung von Windows 10 verwenden. Das funktioniert natürlich dann, wenn Windows 10 auf dem gleichen PC installiert wird, denn die XML-Datei enthält auch den Hardware-Fingerabdruck des Rechners.

Windows 10 ohne Upgrade (Software)

Tipps

Windows 10 kann auch ohne Windows 7 oder 8.1 installiert werden. Windows-7- und Windows-8-Nutzer, die das Gratis-Upgrade auf Windows 10 erhalten, dürfen nicht Windows 10 direkt - also beim ersten Mal - neu installieren, sondern müssen zunächst das Upgrade innerhalb der Vorgängerversion durchführen. Dadurch erfahren die Aktivierungsserver von Microsoft, dass der PC Upgrade-berechtigt ist, so dass bei einer späteren Neuinstallation von Windows 10 das Betriebssystem auf dem Rechner aktiviert werden kann.

Windows 10 DesktopOffenbar lässt sich Windows 10 aber durch einen Trick auch sofort auf einem Rechner neu installieren. Diesen Trick hat ein Reddit-Nutzer herausgefunden. Das Prinzip: Man muss im Besitz einer Upgrade-berechtigten Version von Windows 7 oder Windows 8 sein. Und auf dem betreffenden Rechner müssen auch bereits die Windows-10-Installationsdateien über Windows Update heruntergeladen worden sein.

Im dabei für die Windows-10-Setup-Dateien angelegten Windows-Ordner "source" muss nun die ausführbare Datei: gatherosstate.exe ausgeführt werden. Dabei wird in dem Verzeichnis die Datei: GenuineTicket.xml angelegt. Diese Datei kopiert der Anwender nun an einen sicheren Ort (Cloud, USB-Stick, etc).

Nun führt man die Neuinstallation von Windows 10 mittels der zuvor über das Microsoft Gratis-Tool Media Creation Tool Windows 10 heruntergeladenen ISO-Datei durch. Dabei muss kein Produktschlüssel eingegeben werden. Überspringen Sie die Aufforderung zur Eingabe eines Produktschlüssels einfach.

Nach Abschluss der Neuinstallation muss laut dem Reddit-Leser dann einfach nur noch die Datei "GenuineTicket.xml" in den Ordner "\programdata\microsoft\windows\clipsvc\genuineticket\" kopiert werden. Nach einem Neustart von Windows 10 erfolgt dann die Aktivierung von Windows 10. Ob diese erfolgreich erfolgt ist, können Sie in den Systeminformationen unter Windows 10 überprüfen.

So wird Windows schneller (Software)

Tipps

Mit Autoruns wird Windows viel schneller. (Download im Artikel)
Lässt sich ein Programm partout nicht vom automatischen Start abhalten? Dann ist „Autoruns“ Ihre Rettung. Die Gratis-Software kennt alle versteckten Wege, über die sich Programme starten lassen – und kann genau das auf Wunsch verhindern.

Windows bietet unzählige Stellen, an denen sich Programme einnisten können, um nach dem Hochfahren des PCs automatisch gestartet zu werden. Tuning-Programme, Online-Update-Routinen und nicht zuletzt lästige Adware machen davon regen Gebrauch. Jede dieser Optionen mit dem Registry-Editor, Notepad & Co. zu prüfen, verkommt schnell zur Sisyphusarbeit. An dieser Stelle hilft Ihnen das kostenlose Microsoft-Programm „Autoruns“, indem es alle über das System verteilten Autostart-Einträge in einem übersichtlichen Karteireiter-System zusammenfasst. Praktisch: Alle automatisch geladenen Komponenten lassen sich gleich an Ort und Stelle deaktivieren. Standardmäßig entfernt „Autoruns“ abgeschaltete Einträge jedoch nicht, so dass Sie gefahrlos verschiedene Einstellungen ausprobieren können. Sollte versehentlich ein wichtiges Programm nicht mehr starten, reaktivieren Sie den betreffenden Eintrag mit wenigen Klicks.

Autoruns für Windows

Einführung
Dieses Dienstprogramm ist im Vergleich zu allen anderen Startüberwachungsprogrammen mit den derzeit umfassendsten Informationen zu den Autostartpfaden ausgestattet. AutoRuns zeigt, welche Programme für die Ausführung beim Starten des Systems oder bei der Benutzeranmeldung konfiguriert sind, wobei die Einträge in der Reihenfolge aufgeführt sind, in der sie in Windows verarbeitet werden. Zu diesen Programmen gehören die Anwendungen im Startordner sowie in den Registrierungsschlüsseln „Run“, „RunOnce“ und anderen Schlüsseln. Sie können AutoRuns so konfigurieren, dass auch andere Pfade berücksichtigt werden, beispielsweise Explorer-Shellerweiterungen, Symbolleisten, Browserhilfsobjekte, Winlogon-Benachrichtigungen, Autostartdienste und vieles mehr. AutoRuns geht weit über die Möglichkeiten des Dienstprogramms MSConfig in Windows ME und Windows XP hinaus.

So wird Linux auf einem RAID Installiert (Software)

Tipps

Wenn es um mehr Geschwindigkeit geht, so ist Linux eines der Top-Systeme überhaupt - Aber auch Windows kann man schneller machen. Mehr Geschwindigkeit lässt sich mit einem Raid 0 („Striping“) aus zwei identischen SSDs herausholen. Im optimalen Fall verdoppelt sich die Transferrate. Dabei ist jedoch zu beachten, dass bei Ausfall einer SSD alle Daten unwiederbringlich verloren sind. Regelmäßige Backups wenigstens der persönlichen Dateien sind daher dringend anzuraten.

Raid-SystemSie können – wenn vorhanden – die Raid-Funktion des Bios nutzen oder ein Software-Raid verwenden. Letzteres ist der von uns empfohlene Weg, weil ein Software-Raid sich auf jedem PC oder Notebook mit zwei Laufwerken identischer Größe einrichten lässt und ohne zusätzliche Treiber auskommt. Bei Ubuntu ist allerdings die Installation über das Standard-Live-System nicht ohne komplizierte Eingriffe möglich. Verwenden Sie daher besser das Ubuntu Netboot Image. Laden Sie etwa die Datei „mini.iso“ für Ubuntu 14.04 LTS herunter (etwa 40 MB), brennen Sie das ISO auf CD oder erstellen einen Setup-Stick:

 

  • dd if=mini.iso of=/dev/sdX

„sdX“ ersetzen Sie durch den Gerätenamen des USB-Sticks. Prüfen Sie die Angabe genau, damit Sie nicht versehentlich eine Festplatte überschreiben. Der USB-Stick eignet sich nur für die Installation im Bios-Modus, eine CD unterstützt auch Uefi.

Linux mit SSD ist mehr Speed (Software)

Information

Wer Linux wie Ubuntu oder auch OpenSuse kennt, wird die Geschwindigkeit gegenüber Windows kennen. Linux war schon immer um vieles schneller als Windows XP oder Windows 10 - Aber es geht noch um vieles schneller, dank der SSD-Technologie.

SSD-Festplatten kosten noch viel Geld
Linux BetriebssystemeWer viel Geld in einen besonders schnellen Rechner investiert, will damit in der Regel auch besondere Aufgaben erledigen. Meist geht es um PC-Spiele, Video-und Audiobearbeitung oder Software-Entwicklung. Bei derartigen PCs lesen Sie oft die Bezeichnung „Workstation“, was den Unterschied zum handelsüblichen Büro-PC hervorheben soll. Orientiert man sich an den Angaben der Hersteller, steckt in einer Workstation mindestens ein Intel Core i7 oder besser. Die RAM-Ausstattung startet bei 16 GB; SSD und/oder ein Raid-Verbund sind Pflicht, und auch die Grafikkarte sollte aus dem High-End-Segment stammen. Der Preis solcher Rechner beginnt bei etwa 2000 Euro.

Der Winter: Wenn die Autotür zugefroren ist (Auto-Motor)

Tipps

Jeder kennt das Problem mit dem Winter - Kaum ist er da, stehen schon die einen und anderen Probleme an. Wenn die Autotür zugefroren ist und Sie vor Ihrem verschlossenem Auto stehen, ist es hilfreich, wenn Sie über Methoden zum Öffnen der Autotüren bei Kälte informiert sind. Was hilft wirklich und von welchen Mitteln sollten Sie besser die Finger lassen? Hier erfahren sie mehr.

Man kennt diese Situation: Sie stehen morgens nach einer eisigen Nacht vor Ihrem Auto und die Autotür lässt sich nicht öffnen. Gut, wenn Sie dann wissen, wie Sie schnell und ohne Schäden Ihr Auto öffnen können.

Autotür geht nicht auf? Tipps zum Öffnen
Der WInter bringt FrostIst die Autotür durch Eis und Kälte eingefroren, hilft Ihnen weder Fluchen noch Gewalt. Mit kleinen Hilfsmitteln aus dem Haushalt oder dem Fachhandel gelingt Ihnen das Öffnen Ihres Fahrzeugs ganz leicht. Zunächst müssen Sie überprüfen, worin die Ursache für die verschlossene Tür liegt: Ist das Türschloss nur eingefroren oder der gesamte Türrahmen?

Können Sie den Schlüssel nicht in das Schloss stecken, empfiehlt sich ein spezieller Türschlossenteiser aus dem Baumarkt. Klemmt die Tür dann immer noch, ist der Grund dafür womöglich die komplette Vereisung der Tür. Um das Eis im Rahmen der Tür zu lösen, drücken Sie zunächst gleichmäßig gegen den Türrahmen, um die Vereisungen zu lösen. Ziehen Sie keinesfalls an der Tür – dadurch beschädigen Sie die Gummidichtung der Tür.

Kommt jetzt das Apple Car? (Auto-Motor)

Information

Neben Smartphones und Tablets, soll nun auch ein Auto kommen, welches ab 55.000 Dollar zu Kaufen ist. Aber ist das ganze nur ein Gerücht? Offiziell ist zum Apple Car noch nicht viel bekannt. US-Analysten gehen aber davon aus, dass das Elektroauto in gut drei Jahren auf den Markt kommt – zu einem Preis von rund 55.000 Dollar.

Die neuesten Gerüchte zum Apple Car machen die Runde. Das " Wall Street Journal" will bereits vor einiger Zeit aus internen Kreisen erfahren haben, dass das Elektroauto des Technikriesen aus Cupertino bereits 2019 zu haben ist. Die Analysten der US-Firma Jefferies and Co. spekulieren nun über den Preis. Wie das US-Magazin "alphr" berichtet, soll dieser den Experten zufolge bei rund 55.000 US-Dollar liegen.

Apple Car in der Premium-Klasse?
Apple CarMit 55.000 US-Dollar (rund 50.000 Euro) würde sich das Elektroauto von Apple deutlich unterhalb des Tesla Model S (mindestens 76.500 Euro) positionieren, gleichzeitig aber auch deutlich über der elektrischen Kleinwagenkonkurrenz. Laut Jefferies and Co. soll das Apple Car in verschiedenen Ausstattungsvarianten auf den Markt kommen, die den Preis weiter in die Höhe treiben könnten. Außerdem plane Apple angeblich, bereits im ersten Jahr 200.000 Fahrzeuge abzusetzen. Nimmt man hier erneut das Beispiel von Tesla (2015: rund 55.000 Fahrzeuge), dann erscheint die Prognose äußerst gewagt. Fraglich bleibt auch, ob das erste Auto des iPhone-Giganten tatsächlich in der Premium-Klasse an den Start geht.

Galaxy S5 mini mit Android 5.1 Lollipop (Handywelt)

Information

Das Samsung Galaxy S5 mini bekommt das neue Android 5.1 Lollipop. Somit können sich Besitzer des S5 mini schon mal freuen. Endlich ein Update: Der Rollout des Updates auf Android 5.1 Lollipop für das Samsung Galaxy S5 mini hat in Deutschland begonnen. Einige Modelle des Smartphones aus dem Jahr 2014 sollen das Update bereits erhalten haben. Wann ein Update auch für Österreich kommt, bleibt noch abzuwarten.

Mit dem Update für das Galaxy S5 mini auf Android 5.1 Lollipop überspringt Samsung die Version 5.0 des Betriebssystems von Google für mobile Geräte. Bislang stand für die Mini-Ausführung des Galaxy S5 lediglich Android 4.4 KitKat zur Verfügung, wie Netzwelt berichtet. Der Rollout des Updates erfolgt wie gewohnt schrittweise – dementsprechend könnte es ein paar Tage dauern, bis das Update via OTA auf allen Geräten angeboten wird.

Lange Leidensgeschichte
Das S5 miniIm Februar 2015 hatte Samsung noch verkündet, dass der Rollout des Lollipop-Updates für das Galaxy S5 mini im zweiten Quartal des Jahres beginnen sollte. Doch Besitzer des Smartphones mussten auch weiterhin ohne das Material Design auskommen – im Mai hieß es dann erneut, dass der Release der neuen Android-Version bald stattfinden soll.


1810 Artikel (151 Seiten, 12 Artikel pro Seite)

Navigation

Promotion

jetztsparen.eu

 

Promotion

Top 10 Links

Top 10 Downloads

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 581
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 72


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Besucher Aktiv

Gäste (72):

Newsletter

E-Mail Adresse

Bitte wählen

Newsletter Format wählen

Sponsoren

Username

Passwort

Bitte nutzen Sie Ihre Zugangsdaten für den Login!