Netzfunk.at

News | Technik | Unterhaltung | Freizeit

flag-german flag-german_du flag-english

Die Themen als Blog

  • Windows 10 Aktivierung sichern (hier)

Artikel Übersicht


An den Grill, fertig, los (Freizeit)

Information

An den Grill, fertig, los – die Grillsaison kann kommen mit der witzigen Grillschürze von No-Compromise ®

 

40 verschiedene Motive zur Auswahl auf Amazon.de (Hier Klicken)!

 

Wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen im Außenbereich dauerhaft über die 20 Grad-Marke klettern, dann nähert sich die nächste Grillsaison. Neben all der Freude beim Zubereiten zarter Steaks oder knackigen Grillgemüses sollte die Sicherheit dennoch oberste Priorität haben. Zum Schutz für Körper und Kleidung habe ich deshalb die witzige Grillschürze „Bin am Grillen! Keine Tipps! Bier bringen! Abflug!“ von No-Compromise ® getestet…

Projektmanagement Damals und Heute (Beruf)

Information

Infographik von Wrike - freie projektmanagement software
Von der Errichtung unserer frühesten Bauten bis hin zum ersten Menschen auf dem Mond haben Projektmanager unzählige menschliche Errungenschaften durch ihre Anleitungen gestaltet. Und obwohl sich der grundlegende Prozess der Planung und Initiierung eines Projekts über die Jahrtausende kaum verändert hat, hat sich die umfassende Disziplin des Projektmanagements in den letzten Jahrzehnten dramatisch verändert. Was hat sich zwischen 1950 und 2015 verändert, und was bedeutet das für Projektmanager von heute und morgen? Schauen Sie sich dazu die nachfolgenden Infografik an:

Das Thema Datenschutz (Internet)

Information

Sicherheit steht an erster Stelle, dann kommt der Datenschutz ohne Sicherheitslücken - Nach jedem Terroranschlag werden Forderungen laut, den Datenaustausch zwischen den Behörden zu verbessern. Mit seinen jüngsten Äußerungen stößt Innenminister de Maizière jedoch auf heftige Kritik.

DatenschutzErst die fehlende Vorratsdatenspeicherung, dann die Verschlüsselung, jetzt der Datenschutz: Nach jedem Terroranschlag in Europa suchen Sicherheitspolitiker nach einer Ausrede, warum die Terroristen nicht rechtzeitig gestoppt werden konnten. Nun wird diskutiert, ob aufgrund zu strenger Datenschutzvorschriften die europaweite Zusammenarbeit der Polizei behindert wird. Scharfe Kritik gibt es dabei an einer Äußerung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), der nach den Anschlägen von Brüssel am Dienstag in den ARD-Tagesthemen gesagt hatte: "Datenschutz ist schön, aber in Krisenzeiten, und darüber hinaus, und wir sind in Krisenzeiten, hat die Sicherheit Vorrang."

Der Minister plädierte unter anderem dafür, "ein sogenanntes Ein- und Ausreiseregister für alle diejenigen führen, die in den Schengen-Raum hineinkommen". Zudem wiederholte er eine Forderung, die er seit 2009 regelmäßig geäußert hat: "Wir brauchen eine Verbindung der getrennten Datentöpfe, die wir haben. Im Visums-Bereich, im Schengen-Bereich, im klassischen Sicherheits- und Fahndungsbereich. " Auf die Frage der Moderatorin, warum die Einrichtung gemeinsamer Datenbanken so lange dauert, antwortete de Maizière: "Das ist europäisches Recht. Wir hatten massive Datenschutzbedenken gegen all das. Vielleicht gibt es sie noch."

1 Mio. Euro als Bonus für UK-Mitarbeiter (Beruf)

Information

Das gefällt jedenWer möchte da wohl nicht gerne bei Facebook arbeiten? - Jeder der etwa 400 Facebook-Mitarbeiter in Großbritannien erhält im Schnitt einen Bonus von umgerechnet etwa 1 Million Euro. Das berichtet die Sunday Times. Der Bonus wird allerdings nicht im vollen Umfang sofort ausgezahlt, sondern in Raten bis Ende 2018.

Völlig uneigennützig ist die Aktion allerdings nicht, denn Facebook will damit Steuern sparen. In der Vergangenheit hatte Facebook seine Einnahmen aus dem Werbegeschäft in Großbritannien in Irland versteuert, wo sich auch der europäische Hauptsitz von Facebook befindet. Dafür hagelte es in der Vergangenheit immer wieder Kritik an Facebook. Anfang März gab Facebook dann bekannt, seine Einnahmen in Zukunft in Großbritannien versteuern zu wollen, wo ein höherer Steuersatz gilt.

Windows 10 als Neuinstallation (Software)

Information

Sie fragen sich, wie eine saubere Neuinstallation von Windows 10 funktioniert? - In diesem Artikel werden Sie fündig!

Zum Start von Windows 10 im Juli 2015 war eine saubere Neuinstallation von Windows 10 nur dann möglich, wenn die Nutzer zunächst innerhalb von Windows 7/Windows 8 das Gratis-Upgrade auf Windows 10 durchführten. Das hat sich seit dem Herbst-Update für Windows 10 (Windows 10 Version 1511) geändert. Seitdem kann Windows 10 direkt auf einem Rechner neu installiert werden und die Installationsroutine akzeptiert dabei gültige Windows-7- bzw. Windows-8-Produktschlüssel.

Vorteil einer sauberen Neuinstallation von Windows 10

Windows 10Die Installation von Windows 10 über die bereits genutzte Windows-7- und Windows-8-Installation ist bequem und anschließend sind nahezu alle bisher verwendeten Programme sofort nutzbar. Die in der Vergangenheit auf dem Rechner gespeicherten Inhalte bleiben erhalten. Es können aber nach diesem sogenannten In-Place-Upgrade auch Probleme auftauchen. Diese äußern sich beispielsweise darin, dass Windows 10 nicht schnell startet, die Programme langsamer laufen oder es zu Fehlern und Abstürzen kommt. Schuld sind dabei häufig Treiber-Reste und inkompatible Programme und Programm-Routinen, die beim In-Place-Upgrade auf dem System verbleiben.

Wenn Sie das Risiko auf derartige Probleme nicht eingehen und ein frisches Windows-10-System nutzen möchten, dann  entscheiden Sie sich lieber für eine Neuinstallation von Windows 10.

Jeder ist ein Projektmanager, aber nicht jeder kann Projekte managen (Beruf)

Information

Infographik von Wrike - projektmanagement software online
 

Jeder ist ein Projektmanager, aber nicht jeder kann Projekte managen

 

Google beseitigt Sicherheitslücken im Browser (Software)

Information

Google macht seinen Browser um einiges besser und stopft 26 Sicherheitslücken ...

Google hat die neue Chrome-Version 49.0.2623.75 veröffentlicht. Sie bringt ein geschmeidigeres Scroll-Verhalten mit und unterstützt wie Firefox 44 den Kompressionsalgorithmus Brotli, den Google selbst entwickelt hat. Für Web-Entwickler hat Google wieder einige API-Änderungen anzubieten. Der Sicherheit dienen 26 behobene Schwachstellen der Vorversionen. 

GoogleUnter den 26 Sicherheitslücken , die in Chrome 49.0.2623.75 beseitigt worden sind, wurden 13 durch externe Sicherheitsforscher entdeckt und gemeldet. Acht dieser Lücken stuft Google als hohes Risiko ein. Insgesamt zahlt Google diesmal 51.000 US-Dollar an Bug-Prämien aus, darunter 14.500 Dollar für gemeldete Schwachstellen, die bereits während der Beta-Testphase beseitigt werden konnten. Weitere Lücken haben die Google-Entwickler selbst entdeckt, darunter mehrere im Javascript-Modul V8. 

Das flüssigere Scrollen kennen Firefox-Nutzer bereits seit längerer Zeit, falls sie in den erweiterten Einstellungen den „sanften Bildlauf“ aktiviert haben. Nun sollen auch Chrome-Benutzer sanfter mit der Maus scrollen können, statt die Seite weiter nach unten oder oben zu ruckeln.

Für Entwickler bestimmter Browser-Anwendungen, etwa solche, die Nachrichten oder Mails versenden, ist das neue „Background Sync“ interessant. Es soll verhindern, dass Nachrichten verloren gehen, die noch nicht verschickt sind, obwohl der Benutzer den betreffenden Tab bereits geschlossen hat.

Bio SEO – Suchmaschinenoptimierung im grünen Bereich

News

Bio SEO ist ein bewährter Begriff in neuem Kontext. Biologische Suchmaschinenoptimierung bedeutet natürliches und organisches Wachstum von Webseiten, innerhalb der Richtlinien für Webseitenbetreiber, ohne künstliche Zusätze und Verunreinigungen mit Schadstoffen.

Suchmaschine GoogleDie neueste Abmahnwelle im Internet gegen Linktausch und Linkkauf macht es einmal mehr deutlich. Auch Suchmaschinenoptimierung sollte Bio sein. Von der Erstellung biologischer Webseiten bis zum organischen Linkaufbau.
Bio steht für nachhaltige Herstellung ökologischer Produkte. Von den Ressourcen über die Produktionsmittel bis hin zu den Zusatzstoffen wird alles kontrolliert und unterliegt strengen Regeln. In den meisten Lebensbereichen achten wir beim Kauf von Produkten auf Bioqualität, Beständigkeit und Ausgewogenheit. Wenn es jedoch um die Internetvermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen geht, dann sind meist der Preis und das Versprechen vom schnellen Erfolg für eine Kaufentscheidung ausschlaggebend. Qualitätsrichtlinien werden außer Acht gelassen, Beständigkeit und stabiles Wachstum sind bei diesen Kaufentscheidungen nicht von Wert. Künftige Verluste und langfristige Schäden können die Folge sein und schnell ist die Suchmaschine als Schuldiger identifiziert.


2027 Artikel (254 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

Login

Navigation

Top 10 Links

Top 10 Downloads

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 473
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 46


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Besucher Aktiv

Gäste (46):

Newsletter

E-Mail Adresse

Bitte wählen

Newsletter Format wählen

Sponsoren

Username

Passwort

Bitte nutzen Sie Ihre Zugangsdaten für den Login!