Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Artikel zum Thema: Information



Checkliste für den Babysitter

Checkliste für den Babysitter

So haben Sie alles im Griff!

 

 

 

Name des Kindes:

Notfall

Rufnummer Eltern: ________________________

Rufnummer Arzt/Notdienst ________________________

Freunde/Verwandte

Taxi ____________

Dringender medizinischer Notfall/ Feuerwehr 112

Polizei __________ oder 110

Mahlzeiten

bitte das Baby füttern um __________ Uhr

Das Baby bekommt: ________________________

Die Flasche befindet sich: ________________________

Die Zutaten befindet sich: ________________________

......... isst folgendes: ________________________

Auf keinen Fall folgende Lebensmittel verwenden: _______________________________

Schlafen

Zeit zum Duschen, Baden, Waschen (nur, wenn der Babysitter geübt ist!) _____________ Uhr

Schlafkleidung findest Du: ________________________

Zum Schlafen braucht ........... unbedingt: ________________________

Eine Geschichte zum Vorlesen findest Du: ________________________

Zu erledigen

Das solltest Du heute noch machen

· Punkt 1 ________________________

· Punkt 2 ________________________

Hier findest Du

Getränke ________________________

Windeln und Wickelzubehör ________________________

Snacks ________________________

Das Kuscheltier ________________________

Spielzeug ________________________

Kinderkleidung ________________________

Das mag ................ am liebsten

Spiele ________________________

Lieder ________________________

Geschichten ________________________

Fernsehen/Computer

Diese Sendungen darf mein Kind ansehen: ______________________________

So lange darf mein Kind fernsehen: __________ Uhr

So lange darf mein Kind an den Computer: _______________________________

Informationen zur Wohnung

Der Gas-Haupthahn befindet sich: ________________________

Wasser-Haupthahn: ________________________

Notdienst Wasser/Gas ________________________

Notdienst Stromausfall ________________________

Der Sicherungskasten befindet sich: ________________________

Feuerlöscher: ________________________

Hausapotheke: ________________________

Blähungen bei Flaschenbabys und Säuglingen

Blähungen bei Flaschenbabys und Säuglingen

Mein Baby hatte ab dem 4. Tag an dem wir vom Krankenhaus kamen starke Blähungen. Wir hatten alles ausprobiert, aber nichts half wirklich! Nach der 5. Lebenswoche wechselte ich zu Aptamil Comfort Nahrung, nach 3 Tagen hatte unsere Tochter so gut wie keine Probleme mehr. Ich bereite so unsere Fläschen zu: Fenchel-Anis-Kümmel Tee kochen (Beutel), dann Nahrung rein und noch zwei Spritzer Lefax Emulsion. Das Ganze gut Durchschütteln und mit Avent (Anti-Kolik-Fläschen) füttern. Danach unbedingt aufstossen lassen. Ausserdem achte ich darauf, dass sie immer warme Füsse hat.
Für uns war diese Nahrung eine echte Hilfe!!! 

mehr...

Versandrisiko bei Online Auktionen wie Ebay

Versandrisiko bei Online Auktionen wie Ebay

Bei dem Versand nach einer gewonnenen Online Auktionen kann immer noch etwas schief gehen. Daher sollte man beachten wer bei Schadensfall die Haftung übernimmt. Bei gewerblichen Auktionen ist die Lage klar, hier hat der Verkäufer die Verantwortung bis zum Verkäufer. Auch wenn die Onlineauktion nur mit unversichertem Versand ausgewiesen war. Der Verkäufer muss bei einem Verlust erneut kostenfrei senden.

Bei einem Privatverkauf geht das Versand-Risiko auf den Käufer über. Bei unversicherten Versand haftet bei Verlust alleine der Käufer. Bei versichertem Versand haftet der Transporteur bis zur angegeben Haftungsgrenze. Bei normalen Paketen liegt diese meist um die 500,- Euro. Wer eine höhere Haftungsgrenze haben möchte muss Aufpreis bezahlen und das natürlich vor den Versand angeben. Wenn man das Paket erhält sollte man es sofort im Beisein des Paketdienstes kontrollieren und bei äusseren Beschädigungen, mit den Postboten das Paket öffnen und sofort eine Anzeige machen.

mehr...

15 Tipps für die erfolgreiche Prüfungsvorbereitung

 

15 Tipps für die erfolgreiche Prüfungsvorbereitung

 

 

  1. Nimm jede Prüfung dreimal so wichtig, wie sie ist! Man muss sich hohe Ziele stecken, wenn man Erfolg haben will.
  2. Träume immer davon, dass du die Prüfung als Bester bestehst! (Besonders in den letzten drei Nächten vor dem Prüfungstermin). MERKSATZ: KANNST DU NICHT DER BESTE SEIN, GRAB AM BESTEN GLEICH DICH EIN!
  3. Erzähle allen Kollegen und Freunden ausführlich von deiner bevorstehenden Prüfung. Diese Leute haben ein Recht auf dein Seelenleben.
  4. Glaube nur denen, die dir erzählen, wie furchtbar schwer die Prüfung ist. Die anderen wollen nur, dass du durchfällst; sie selber büffeln wie die Irren, damit sie über dich triumphieren können. MERKSATZ: GLAUB KEINEM UNTER NEUNZIG!
  5. Erzähle allen, dass du es doch nicht schaffst, und glaube vor allem selbst daran.
  6. Mindestens sechs Wochen vor der Prüfung musst du beginnen, mit einer leidenden Miene herumzulaufen. Schliesslich muss man mit der Vorbereitung rechtzeitig beginnen. (Das Ãœben der Miene am besten vor einem Spiegel; Publikum ist dabei nicht unangebracht).
  7. Schiebe das richtige Lernen möglichst lange hinaus. Drei Tage vorher ist auch noch Zeit. MERKSATZ: WER ZU FRÃœH LERNT DER VERGISST DIE GESCHICHTE!
  8. Erhöhe den Tabak und Kaffeekonsum kontinuierlich bis zum Prüfungstag. (Mindestmengen sind nach wissenschaftlichen Erfahrungen 47,3 Zigaretten á 3,5 mg Nikotin und 10 Tassen Espresso (grosse!) täglich). MERKSATZ: NIKOTIN UND COFFEIN MACHEN NUR DIE SCHWACHEN HIN!
  9. Möglicherweise verfügen Sie nicht über den kompletten Funktionsumfang dieser Seiten,
    weil JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder nicht unterstützt wird.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Psychopharmaka (besonders Beruhigungstabletten) dürfen bei der Prüfungsvorbereitung nicht fehlen. (Die Wirkung kann bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol wesentlich gesteigert werden). MERKSATZ: DREI TABLETTEN VALIUM HAUEN KEINEN PRÃœFLING UM!
  10. Unmittelbar vor der Prüfung verändere den gesamten Tagesrhythmus - lerne bis Mitternacht, wenn du üblicherweise schon um zehn ins Bett gehst. MERKSATZ: LERNE NUR NACH MITTERNACHT, WENN DER MOND INS ZIMMER LACHT!
  11. Lass dir von deinen Mitmenschen so oft als irgend möglich bestätigen, wie bedauernswert und schrecklich deine Lage ist.
  12. Geniesse die sich langsam aufbauende Spannung und lasse dich durch nichts davon ablenken. (Nach neuesten Forschungsergebnissen ist ein Verhältnis von 50 Minuten Zittern und 10 Minuten Lernen optimal).
  13. Bei Prüfungen trifft man sich mindestens zwei Stunden vorher mit seinen Kollegen im Buffet. So erfährt man noch rechtzeitig von seinen Lücken.
  14. Besorge dir rechtzeitg ein Foto des Prüfers und hänge es über deinem Arbeitsplatz auf. (Automatenfotos sind für diesen Zweck besonders geeignet). MERKSATZ: IST DER PRÃœFER AUCH NICHT SCHÖN, MUSST DU IHM DOCH INS AUGE SEHN!
  15. Denke vor Prüfungen immer an solche Examinationen, bei denen du durchgefallen bist. Aus seinen Erfahrungen kann man immer lernen.
mehr...

Die Themen auf Netzfunk.at

Sehen Sie die Themen aus vielen Bereichen.
Sehen Sie auf Netzfunk.at die Themen aus vielen Kategorien als Text und auch Videoblog.
Wir bieten Themen aus Gesundheit, Technik, Wissenschaft und auch Chronik im Detail.

Die Stellensuche für Europa.
Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job in Ihrer Region?
Mit klick auf jobs.netzfunk.at finden auch Sie Ihren Traumjob.

Die Themen als Blogs
Kennen Sie schon AN1WORLD.NET - Entertainment?
Wir bringen die Highlights aus der Heim & Haus und Technikwelt - Stöbern Sie durch viele Kategorien der Weltklasse. Lust auf Themen wie iPhone, Samsung oder Windows 10? - Dann sind Sie hier genau richtig!

Nützliche Links:

Kategorien zur Auswahl:
Technikwelt - Funktechnik - Software - Handywelt - Beruf - Freizeit - Games - Musik - Wohnen - Gesundheit - Wirtschaft - Internet - Auto-Motor - Medien - Sat-TV - Android-News - WEITERE

 

1215 Artikel (122 Seiten, 10 Artikel pro Seite)