Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Lesezeit ca. 3 Minuten

Der Eilkredit: Das schnelle Geld mit geringen Zinsen

Information

Der MinikreditWer kennt das nicht, man hat eine Zahlung und schon fehlt das Geld weil man mit so einigen Zahlungen nicht gerechnet hat. Oder das Auto spielt nicht mehr mit und macht einen Strich durch die Rechnung, weil sich gerade die Benzinpumpe verabschiedet hat oder neue Reifen gekauft werden müssen.

Egal was man auch tut, es kommt manchmal anders als man es eigentlich haben möchte. Da ist sćhnelles Geld ohne viel herum schon eine tolle Sache.


Seit einigen Jahren gibt es eine ideale Option, welche für jeden Geld in der Not bietet und das auch mit sehr geringen Zinsen. Man könnte dazu auch Eilkredit für 30 Tage oder Sofortkredit/Blitzkredit, Schnell Kredit sagen. Darin brauchen Sie sich nur Registrieren und mit Vorgabe Ihrer Daten wie: Lohnzettel, Pass oder Personalausweis, erhalten Sie dann gleich oder innerhalb von 24 Stunden eine Zusage. Zumeist liegt hier eine Kredithöhe von bis sogar 3000 Euro vor, welche Ihnen zur Verfügung gestellt wird.

Die Kredithöhe lässt sich aber schnell anpassen und mit geringen Zinsen zurückzahlen. So haben Sie praktisch in der Not für Ihr Auto oder sei es auch eine Aktion welche Sie in einem Markt gesehen haben, schnelles Geld ohne hohe Zinsen leisten zu müssen. Nachteile haben Sie darin aber keine, man kann jederzeit über das Portal oder eine SMS neues Geld beantragen, eben ein Vorteil wenn Sie Geld in den nächsten Stunden oder auch Tage brauchen.

Bonität bringt Fragen auf: Bekomme ich einen Kredit?
Wer schon mal Schulden hatte oder einen Punkt beim Kreditschutzverband ergattern konnte, kennt die Probleme jegliche Kredite zu erhalten und wird mit Sicherheit auch schon die eine oder andere Ablehnung erhalten haben. Die Chance aber bei Minikredite dennoch Geld zu bekommen, zeigt sich sehr gut. Wir haben Cashper getestet, hierbei haben wir 300 Euro erfragt und als Startgeld zur Vertrauensbasis 100 Euro vorerst erhalten. Der Betrag wurde dann innerhalb 48 Stunden auf unser Konto mit 30 Tage Rückzahlung überwiesen. Danach haben wir ein höheres Angebot per SMS und Mail erhalten, welches dann schon mehr Budget möglich machte.

Eilkredite

Minikredite sind eine echt gute Idee
Im Test haben sich diese Minikredite sehr gut gezeigt und brachten auch schnelle zuverlässige Umsetzung. Um einen Überblick zu erhalten, welche Anbieter für Eilkredit für 30 Tage oder mehr in Frage kommen, zeigt das Portal von Minikredit24.net genau die Besten. Denn Sie möchten ja Geld und das zuverlässig!

Achtung bei Angebote im Internet - Zuerst Geld dann Zahlen!
Im Internet sollte man immer aufpassen, da es ständig irgendwelche Angebote im Netz gibt, wo man angeblich schnelles Geld bekommen kann und das komplett Schufafrei. Zumeist beginnt es damit, dass Sie für einen Vertrag eine Gebühr vorab leisten müssen, dabei geht es um die Umsetzung Ihrer Daten, welche aber in der Realität nicht stattfinden. Gute Anbieter lassen sich beim Kreditverband immer erfragen, um eben nicht das eigene Geld zu verlieren.

Fazit: Wer schnell mal einige Euros braucht und das ohne bei Freunde oder seiner Hausbank anfragen zu müssen, kann sich mit Minikredite die zumeist zwischen 15-60 Tage ziehen, gute Freiräume schaffen. Denn jeder hat es schon erlebt, mein Auto hat ein Problem und die Werkstatt kommt mit Kosten die ich derzeit nicht tragen kann. Probieren Sie es einfach mal aus, ab 100 Euro ist da schon eine Leihe für Beispiel: € 1,48 Zinsen möglich!

(C) Netzfunk.at // BM-B-1130758

Der Eilkredit: Das schnelle Geld mit geringen Zinsen

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


  1. nopic *  schreibt am 19.04.2018 07:17
    Ja Cashper bietet schnelles Geld ab 100 Euro an. Nachteil aber, am Tag kann es schon sein, dass man 2-4 Angebote per SMS bekommt. Ich finde es etwas aufdringlich meiner Meinung.