Information

Uhren nach MaßDie Dresswatch: stilvoller Zeitgeber im Berufsleben - Im Geschäftsleben ist auch für Männer ein angemessenes Outfit unerlässlich, um die notwendige Seriosität auszustrahlen. Deshalb kommt es nicht nur auf die passende Business-Kleidung an, sondern auch es müssen auch alle Details stimmig sein.

Neben dem farblich auf den jeweiligen Anzug abgestimmten Hemd, der passenden Krawatte und geeigneten Socken sollten sich auch weitere Accessoires harmonisch in das Gesamtbild einfügen.

Insbesondere eine klassische Dresswatch, eine Armbanduhr für Herren, eignet sich hervorragend als elegante Ergänzung.

Unauffällig und dennoch stilsicher
Eine Dresswatch zeichnet sich vor allem durch ihr unaufdringliches Äußeres ab. Anders als Freizeituhren, die jedem Trend folgen müssen, ist eine Dresswatch sehr zeitlos gestaltet. Das Gehäuse ist nicht allzu groß und keinesfalls klobig, sondern im Gegenteil meist sehr flach. Außerdem ist es stets aus Metall gefertigt, so dass es trotz der filigranen Ausführung stabil ist. Die elegante Schlichtheit setzt sich im Zifferblatt fort. Vor einem meist hellen, einfarbigen Hintergrund bewegen sich traditionelle Zeiger, und die Zahlen selbst sind zurückhaltend gestaltet oder sogar ganz durch Strich-Indizes ersetzt. Das garantiert, dass sich jederzeit die Uhrzeit gut ablesen lässt. Natürlich sollte auch das Armband dem Stil der Uhr entsprechen, weshalb schlichte Lederarmbänder in Schwarz oder einem anderen dunklen Farbton die beste Wahl für eine Dresswatch sind.

Taucheruhren

Keine Frage des Preises
Selbstverständlich bieten die meisten Luxusuhrenmarken auch Business-Uhren an. Es ist jedoch keineswegs notwendig, ein Vermögen für eine Dresswatch auszugeben. Laut dem Uhren-Ratgeber www.uhrenmeister.com sind auch im mittleren Preissegment durchaus qualitativ hochwertige Modelle mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältniss zu finden. Mit ein wenig Glück sind inzwischen auch echte Schnäppchen möglich. Gerade für Berufsanfänger können billige Funk-Armbanduhren im Dresswatch-Design eine sinnvolle Alternative sein, um auch im Geschäftsleben mit wenig Geld eine gute Figur zu machen.

Quelle: Paul Lehrer