Information

MTV der MusiksenderMTV kennen wir alle aus alten Zeiten, damals war dieser Sender noch für alle frei zu empfangen. Leider hat sich MTV in den letzten Jahren immer mehr zum Pay-TV Sender umgewandelt, was schon viele Beschwerden einbrachte. Der Musiksender MTV will seine Reichweite ausbauen und feierte vor Kurzem seine Rückkehr in das frei empfangbare Fernsehen – nach sieben Jahren. (traurig)

Nach dem Start des kostenlosen Livestreams auf MTV.de geht der Sender mit der unverschlüsselten Verbreitung in Deutschland und Österreich weiter auf das junge Publikum zu. Der Sender möchte seine Zuschauer überall dort erreichen, wo sie sich aufhalten, erklärte Mark Specht, der bei der MTV-Muttergesellschaft Viacom für Deutschland, Schweiz und Österreich verantwortlich ist.

Einige Jahre mussten Musikfans ohne MTV im Free-TV auskommen, doch das soll sich bald ändern. Der Sender kehrt 2018 ins unverschlüsselte Fernsehen zurück. 1997 eroberte MTV erstmals die deutsche Fernsehlandschaft, 2018 kehrt der Musiksender zurück. Wie der Eigentümer Viacom bekannt gab, soll MTV ab kommendem Januar wieder unverschlüsselt in Deutschland und Österreich empfangbar sein. Fans dürfen neben Musikformaten auch die mittlerweile kaum wegzudenken Realityshows erwarten.

MTV Music TV

MTV: Erst online, jetzt TV
Seit März 2017 ist MTV online unter www.mtv.de/live frei und kostenlos abrufbar, im Netz und via App. MTV HD bleibe weiterhin über diverse Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangbar, teilte MTV weiter mit. Im unverschlüsselten Free-TV empfangen Sie den Sender neuerdings auch über Kabel, Antenne, Satellit. Auf der Webseite von MTV finden Sie alle Details zur Einstellung über Satellit. Zusätzlich streamen Sie den Dienst im IPTV über Entertain TV.

Quelle Eskin