Netzfunk.at

Wir bringen eure News | Technik | Unterhaltung | Freizeit

Home » Newsliste

Die Themen als Blog

  • Das kann die Radeon RX 470 Grafikkarte (hier)

Artikel zur Kategorie: Software


Die Datensicherung - Einfach nichts dem Zufall überlassen (Software)

Information

Ein Datenverlust ist häufiger, als Sie denkenWer seine Daten liebt der sichert diese auch in gewissen Abständen. Denn es kommt schon mal vor, dass ein Harddiskfehler oder Virus einiges an Daten vollständig zerstört oder das Gerät gestohlen wird. Dabei wird auch keine Rücksicht genommen und wer sich da nicht gut sichert, hat eben das Wort "PECH" als Antwort vor sich stehen.

Aber genau das muss man sich nicht geben und wer auf seine Daten viel Wert legt, kann sich mit der optimalen Software dazu schon alles absichern. Überlassen Sie nichts dem Zufall!

Windows 10 S kommt für alle Anwender von Windows 10 (Software)

Information

Windows 10 SAuf der Ebene von Microsoft, tut sich neues und für die Nutzer von Windows 10 vieles was auch Vorteile bringt. Man kann nun hoffen, mit Windows 10 S habe man ein echt gutes System - Die Zukunft wird es zeigen. Microsoft vollzieht bei dem im vergangenen Juni vorgestellten Windows 10 S eine wichtige Änderung.

Erst in (widersprüchlichen) Tweets und dann schließlich in einem Blog-Eintrag kündigt Microsofts Joe Belfiore (Corporate Vice President, Windows) an, dass Windows 10 S ab dem kommenden Update für alle Windows-10-Versionen verfügbar sein wird.

Windows 10 RS5-Build: Sehr viel Ärger um Mail-Edge-Zwang (Software)

Information

Windows 10Microsoft bringt für Windows 10 das neue Redstone 5 Build mit April im Umlauf. Windows 10 Insider haben bereits das Vergnügen dieser Version. Leider macht sich Microsoft nicht gerade viele Freunde und sorgt mit dieser "Mail-Edge-Zwang" Aktion für sehr viel Ärger. Gerade neu erschienen ist Windows 10 Insider Preview Build 17623 (RS5). Und eine der darin enthaltenen Neuerungen hat über das Wochenende für ordentlich Wirbel gesorgt.

Unter "General changes" listet Microsoft die Änderung auf, dass Links in der Windows Mail App nur noch in Microsoft Edge geöffnet werden. Egal also, welcher Browser als Standard-Browser auf dem System ausgewählt wurde, missachtet Windows Mail diese Einstellung und öffnet die Mail-Links in Edge. "Der Edge-Browser", so heißt es in den Veröffentlichungsnotizen, "bietet die beste, sicherste und konstistenste Erfahrung unter Windows 10 und über Ihre Geräte hinweg." In den folgenden Sätzen werden einige weitere Vorzüge von Edge aufgelistet, darunter die Cortana-Integration, der vereinfachte Sharepoint- und Onedrive-Zugriff, die verbesserte Akku-Laufzeit bei Nutzung mobiler Geräte und die Möglichkeit, Notizen auf Websites zu machen.

Firefox schließt mit der Version 58.0.1 kritische Sicherheitslücke (Software)

Information

Firefox BrowserFirefox achtet auf seine Sicherheit in vielen Punkten und das natürlich auf hohem Niveau. Mit der neuen Version 58.0.1 wird eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke nun geschlossen, die unter gewissen Umständen erlaubte, beliebigen und damit potentiell schädlichen Code auf einem Rechner ablaufen zu lassen. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hatte vor dieser Lücke öffentlich gewarnt.

"Ein entfernter, nicht authentisierter Angreifer kann vermutlich mit Hilfe einer präparierten Website und einer manipulierten CPV-Datei (Chrome Privileged Document) via Cross-Site-Scripting (XSS)-Angriff beliebigen Programmcode zur Ausführung bringen", so das BSI. Von dem Problem sind alle Firefox-Versionen mit Ausnahme der Android-Version betroffen. Alle Firefox-Nutzer sollten sofort ohne zu warten auf Firefox 58.0.1 wechseln.

Kommt jetzt ein neues Windows 10 für alle? (Software)

Information

Microsoft Windows 10Microsoft arbeitet an einem neuen Update, welches viele Verbesserungen bringen soll und Windows um vieles besser gestalten soll. Aktuell werkelt Microsoft an dem großen Frühjahrs-Update für Windows10, welches erst eben in einer neuen Vorabversion für Windows Insider erschienen ist. Daneben wird sicherlich bereits an dem Herbst-Update 2018 gearbeitet. Parallel soll aber auch ein Entwickler-Team laut einem Bericht von Windows Central an Windows 10 Polaris arbeiten. Einer mit Microsofts Polaris-Plänen vertrauten Persoln zufolge, soll es sich bei Windows 10 Polaris um eine moderne Variante von Windows 10 für Desktop-PCs handeln.

Das Projekt sei Teil von Windows Core OS, einem wirklich modularen Windows-10-Betriebssystem, welches für die Geräteklasse angepasst werden kann, auf der es eingesetzt werden soll. Im Falle von Desktop-PCs geht es also um Windows 10 Polaris und das Windows-10-Pendant für mobile Geräte soll den Codenamen „Andromeda OS“ tragen. Windows Core OS sei demnach auch die Zukunft von Windows 10 und Microsofts Ziel sei es, alle Arten von Windows-Geräten mit einer Windows-Core-OS-Basis zu betreiben.

Microsoft: Windows 10 Redstone 4 - Großes Update zu erwarten (Software)

Information

Windows 10Microsoft zeigt sich mit einem neuen großen Windows 10 Update. Windows Insider sollten sich die nächsten Tage wirklich nichts vornehmen, denn sie erhalten sehr viel "Arbeit": In Kürze wird Microsoft eine neue Testversion von Windows 10 Redstone 4 an die Windows Insider ausliefern, welches viele neue Features mitbringt. Darunter die neue Funktion Windows Timeline, die die Entwickler erst kürzlich erneut angeteasert hatten. 

Windows Timeline war bereits für Windows 10 Fall Creators Update angekündigt und dann verschoben worden. Die Funktion wird nun erst mit dem Frühlings-Update 2018 ausgeliefert. Die Zeitleisten-Funktion für Windows 10 wird direkt in Task View (also der Taskansicht, Windows-Taste + Tab) integriert und soll es den Nutzern ermöglichen, jederzeit zu einem beliebigen Punkt in der Vergangenheit zurückspringen, um dann dort auf den seinerzeit gültigen Zustand von Dateien, Anwendungen oder Websites zuzugreifen.

So stellen Sie Ihre verlorenen Daten Ihres Datenträgers wieder her (Software)

Information

EaseUS Data Recovery WizardWenn man viele wichtige Daten auf einem Computer hat, dann sollte man auch auf Sicherungen sehr achten. Denn ist einmal die Festplatte oder ein Sektor darin defekt, dann ist oft alles an Daten für immer weg. Leider sind Datenträger keine Segmente, die ein Lebenlang halten oder 100% an Sicherheit bieten.

Es reicht auch, wenn ein Virus alles löscht oder der Laptop zu Boden fällt. Zwar gibt es heute schon sehr gute SSD-Festplatten, doch auch diese sind vor Verluste nicht geschützt. Man geht am besten immer noch eine Nummer sicher, so hat man im Bedarf den Schutz und mit Sicherheit ein besseres Gefühl!

Wenn man Dateien von der Festplatte löscht, dann sind diese in der Regel weg. Mit einer zuverlässigen Datenrettungssoftware kann man die aus dem Papierkorb gelöschten Dateien wiederherstellen oder alle verlorenen Papierkorb Inhalte zurückholen. Zumeist lässt sich auch alles wieder auf die Ordner mit Erfolg zurückspielen.

Möchten Sie Gratis Faxe versenden - Benutzen Sie dazu die passenden Anwendungen (Software)

Information

Gratis Faxe versendenIn diesem Artikel präsentieren wir Ihnen drei moderne, effiziente und bequeme Online-Programme zum Verschicken von Faxen. Wie und wann kann man sie ganz kostenfrei einsetzen?

Kostenlos Faxe versenden: Wo ist es möglich?

Obwohl heutzutage Emails und andere moderne Kommunikationsmittel weit verbreitet sind, werden auch Faxe immer noch relativ oft benutzt. Manchmal klingt es unglaublich, aber die Faxe sind noch kein Schnee von gestern und in vielen Lebensbereichen sind sie notwendig. Als eine gute Analogie kann man die Situation in der Glücksspielwelt anführen. Es gibt zwar die besten Online Casinos, die mit Ihrem Komfort und Inhalten ein großes Publikum erobert haben, aber die landbasierten Spielbanken sind immer noch beliebt und kommen nicht aus der Mode. Dasselbe trifft auch auf Faxe zu, denn man kann nicht alles per Email schicken.

Das große Windows 10 Update - Jetzt wird aufgeräumt (Software)

Information

Windows 10 mit mehr SicherheitMicrosoft hat mit der neuen Reihe an Updates, einige Fehler aus der Welt geschaffen. Dabei handelt es sich um ein kumulatives Update, welches diverse Fehler behebt. Es gibt drei Varianten. Windows-10-Nutzer, die noch nicht auf das kürzlich erschienene Windows 10 Version 1709 (Fall Creators Update) aktualisiert haben, erhalten ein neues kumulatives Update.

Insgesamt gibt es nunmehr drei Varianten des kumulativen Updates: Für Windows 10 Version 1511, Windows 10 Version 1607 und Windows 10 Version 1703. Die Sammel-Updates enthalten neben "Qualitätsverbesserungen" und den neuen Bugfixes auch alle bisher für die jeweiligen Windows-10-Versionen erschienenen Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates.

Bessere Übersetzung von Sprachen mittels neuem Tool (Software)

Information
Sprachen übersetzen mittels ToolsDas übersetzen von Sprachen zeigt oft so die einen und anderen Probleme. Oft kommen andere Wortlaute als man diese gerne hätte. Wir haben einige Tests mit Apps "Deutsch <> Ungarisch" oder auch "Deutsch <> Englisch" gemacht.
 
Das Ergebnis ist zwar nicht schlecht, aber nicht immer zufriedenstellend.
Besser als Google und Microsoft - dieses Ziel setzt sich das deutsche Unternehmen DeepL zumindest bei Übersetzungsdiensten. DeepL verwendet eine neuartige Architektur neuronaler Netzwerke und setzt auf einen Supercomputer mit 5,1 Petaflops. Vom gleichen Unternehmen stammt der Dienst Linguee, der sich mit Übersetzungen einzelner Wörter oder Wortgruppen bereits einen Namen gemacht hat. Dabei werden von Menschen übersetzte Texte für Übersetzungen herangezogen, um bessere Ergebnisse zu liefern.
 

Linux Mint das BESTE Linux überhaupt (Software)

Information

Linux Mint 18Die Community im Web ist sich darüber einig. Linux Mint ist das beste Linux auf der 32 und 64-Bit Ebene überhaupt. In den vergangenen Jahren hat sich Linux Mint zu einer der beliebtesten Linux-Desktop-Distributionen gemausert. Unter dem Codenamen "Sonya" gibt es nun eine neue Version der Softwaresammlung.

Update Linux Mint 18.2 zeichnet sich vor allem durch eine Aktualisierung der beiden vom Projekt bevorzugten Desktops Cinnamon und Mate aus. So gibt es mit Cinnamon 3.4 etwa überarbeitete Bluetooth-Einstellungen, beim Texteditor Xed wurde das User Interface überarbeitet. Selbiges gilt für den Videoplayer Xplayer. Zu den größeren Änderungen gehört ein umgearbeiteter Update-Manager.

Microsoft stellt Windows-10-Support für viele Computer ein (Software)

Information

Windows 10Viele werden jetzt glauben, es handelt sich um einen enormen Tippfehler. Windows 10 ist ja neu und es gibt ja kein neues Windows 11. Leider jedoch ist es die Realität was einige PC-Besitzer betrifft. Auf einige Rechner kann das Windows 10 Creators Update nicht installiert werden, weil deren Prozessoren nicht kompatibel sind. Diese Rechner erhalten ab Anfang 2018 keine Sicherheits-Updates mehr.

Microsoft beendet den Windows-10-Support für einige Rechner früher als erwartet. Dabei handelt es sich um Rechner mit bestimmten Intel-Atom-Prozessoren, die zwischen drei und vier Jahre alt sind und überwiegend 2013 und 2014 hergestellt wurden. Für diese Maschinen stellt Microsoft keine Feature-Updates mehr zur Verfügung. Und es kommt noch schlimmer.

Update: Der neue CCleaner 5.29 unterstützt Windows 10 Creators Update (Software)

Information

CCleanerDie Entwickler von Piriform spendieren dem beliebten Säuberungstool CCleaner ein größeres Update. Mit CCleaner 5.29 wird vor allem die Kompatibilität zu Windows 10 Creators Update verbessert. Zudem wurden die Reinigungsroutinen für den Edge-Verlauf, den Firefox-Verlauf, den Firefox-Cache und den Internet-Explorer-10- und -11-Cache verbessert.

Hinzu kommen eine verbesserte 64-Bit-Architektur des Tools (unter Windows 10) und kleinere Bugfixes im Programmcode und der Oberfläche. Die komplette Versionsnummer nach dem Update lautet: CCleaner 5.29.6033. Hier erhalten Sie das neue Update kostenlos.

Update: Microsoft Creators für Windows 10 ab April 2017 verfügbar (Software)

Information

Windows 10Microsoft hat wieder ein neues Update für das Windows 10 Betriebssystem bereit gestellt. Das Creators Update für Windows 10 kann ab nächster Woche manuell installiert werden. Die automatische Verteilung des Updates beginnt Mitte April. Besitzer eines Smartphones mit Windows 10 Mobile müssen sich etwas länger gedulden.


Der Zeitplan für das Windows 10 Creators Update steht. Am 11. April 2017 wird das erste große Update für Microsofts Betriebssystem in diesem Jahr erscheinen. Alle Windows-10-Nutzer werden das Update kostenlos erhalten. Die Verteilung der Aktualisierung erfolgt in mehreren Etappen, so dass nicht alle Anwender am Stichtag mit dem Creators Update versorgt werden. Es kann also mehrere Monate dauern, bis alle Systeme die Aktualisierung erhalten haben.


166 Artikel (12 Seiten, 14 Artikel pro Seite)


Navigation

Promotion

Top 10 Links

Top 10 Downloads

Weitere Themen

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 577
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 61


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Besucher Aktiv

Gäste (61):

Newsletter

E-Mail Adresse

Bitte wählen

Newsletter Format wählen

Sponsoren

Username

Passwort

Bitte nutzen Sie Ihre Zugangsdaten für den Login!